Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Steyrlinger Rallyeteam fordert den Staatsmeister

18. März 2016, 00:04 Uhr
Steyrlinger Rallyeteam fordert den Staatsmeister
S. Schwarz (l.) und G. Grössing Bild: Daniel Fessl

LEUTSCHACH. Grössing/Schwarz wollen zum Auftakt Stockerlplatz.

Lange hat die Pause gedauert, doch heute geht es endlich los: Die Rallye-Staatsmeisterschaft 2016 beginnt mit der Rebenland-Rallye. Serienstaatsmeister Raimund Baumschlager aus Rosenau am Hengstpass ist heuer stärker gefordert als in den Jahren zuvor. Erstmals seit vielen Jahren sind wieder World Rallye Cars in der Staatsmeisterschaft zugelassen und das Steyrlinger GS-Rallyeteam mit Gerwald Grössing und Co-Pilot Sigi Schwarz hat sich entschlossen, diese Chance zu nützen.

Das Duo geht mit einem Ford Fiesta WRC an den Start. "Wir konnten zwar erst 15 Kilometer testen, aber wir sind gut drauf", sagte Sigi Schwarz gestern. Ziel sei jedenfalls ein Stockerlplatz, insgeheim spekuliert der routinierte Co-Pilot aber sogar mit dem Sieg. "Die Meisterschaft dauert lange. Es geht um einen guten Start", sagt Schwarz.

Grössing und sein Co. haben freilich nicht die besten Erinnerungen an die Rebenland-Rallye. Vor zwei Jahren bauten die Rallye-Asse einen heftigen Crash. Doch daran denken sie zum Saisonauftakt 2016 nicht. Mit dem Ford Fiesta WRC Baujahr 2013, der vom italienischen Rennstall Step Five zur Verfügung gestellt wird, wollen sie Baumschlager so nahe wie möglich rücken. (mini)

mehr aus Steyr

Dieselbusse der Post in Amstetten werden aus dem Verkehr gezogen

"Happy Fit" streckt jetzt mit neuem Studio den Bizeps in Amstetten aus

Bann gebrochen: Steyrer können wieder siegen

Ein zweites Leben für gebrauchte Möbelstücke

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen