Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Bürgerinitiative sieht Negativbilanz bei Westspange

18. November 2015, 00:04 Uhr

STEYR. Die Bürgerinitiative "Grüngürtel statt Westspange" hat nachgerechnet und ist zum Ergebnis gekommen, dass die geplante Westtangente mehr Verkehr in Steyr hervorruft als sie eigentlich entlasten soll.

Grundlage für die BI waren die eigenen Verkehrsprognosen des Landes OÖ. Bei einem Vortrag, zu dem die Bürgerinitiative den Grazer Universitätsprofessor Peter Sturm gewinnen konnte, sagte der Luftexperte, dass die Vermeidung unnötiger Fahrten und von "Leerkilometern" die wirksamste Methode zur Senkung von Luftschadstoffen aus dem Verkehr sei.

mehr aus Steyr

Paragleiter blieb nach missglücktem Start in Baumkrone hängen

"Run or Bike": Die Rekorde purzelten

Volksabstimmung und Bürgermeisterwahl

Zwei Tage voller Kreativität und mehr als 100 Ideen für die Stadt

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen