Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 25. April 2019, 07:48 Uhr

Linz: 11°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 25. April 2019, 07:48 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich

Schneefahrbahn: 18-Jähriger überschlug sich mit Audi

FRANKENMARKT. Die Herrschaft über seinen Pkw verloren hat ein 18-Jähriger Montagabend auf der Mühlreiter Landesstraße bei Frankenmarkt (Bezirk Vöcklabruck), weil ihm ein Reh vors Auto lief. 

Schneefahrbahn: 18-Jähriger überschlug sich mit Auto

Bild: FF Frankenmarkt

Der junge Mann aus dem Bezirk Vöcklabruck fuhr gegen 18:20 Uhr aus Richtung St. Georgen im Attergau kommend in Richtung Frankenmarkt. Etwa 250 Meter vor der Kreuzung mit der B1 wollte er einem Reh ausweichen und verlor dabei auf der Schneefahrbahn die Kontrolle über seinen roten Audi. Das Fahrzeug schlitterte rechts über den Fahrbahnrand und überschlug sich auf einer Wiese. Das Auto blieb auf dem Dach liegen, der Lenker musste von der Feuerwehr befreit werden. Der 18-Jährige wurde nach notärztlicher Erstversorgung mit Verletzungen unbestimmten Grades in das Salzkammergut Klinikum nach Vöcklabruck gebracht.

Kommentare anzeigen »
Artikel nachrichten.at 12. Februar 2019 - 06:51 Uhr
Mehr Oberösterreich

Landesgartenschau: Ein Blumenmeer wie im Garten Eden

AIGEN-SCHLÄGL. In Aigen-Schlägl eröffnet am 17. Mai die Landesgartenschau "Bio.Garten.Eden"

Neuer Landesjägerchef will "Ruhezonen schaffen, um die Wälder zu schützen"

LINZ. Herbert Sieghartsleitner wünscht sich, Waldabschnitte befristet für Menschen zu sperren.

Motorradfahrer starb bei Unfall im Innviertel

MÜNZKIRCHEN. Zu einem tödlichen Motorradunfall kam es am Mittwochabend auf der B136 im Gemeindegebiet von ...

"Ränkespiele nicht auf dem Rücken der Armee"

ENNS. Führungswechsel bei der Unteroffiziersgesellschaft.

Profi-Einbrecher kamen zu Fuß über die Grenze

URFAHR / ROHRBACH / PRAG. Moldawische Bande agierte von Prag aus und verübte österreichweit 41 Einbrüche, ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS