Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Die beste Nachwuchsbäckerin kommt aus Altmünster

Von nachrichten.at, 22. Mai 2024, 09:25 Uhr
Beste Nachwuchsbäckerin aus Altmünster
Magdalena Spießberger (M.) ist Oberösterreichs beste Nachwuchsbäckerin. (Kunasz)

ALTMÜNSTER. Magdalena Spießberger gewann den Lehrlingswettbewerb der Handwerksbäcker.

Die besten Nachwuchsbäcker sind Frauen. Zumindest, wenn es nach der Platzierung beim Lehrlingswettbewerb der oberösterreichischen Handwerksbäcker geht. Denn dort gingen auch die Plätze zwei und drei an den weiblichen Bäckernachwuchs.

Gleich acht junge Frauen und nur ein junger Mann hatten sich den anspruchsvollen Wettbewerbsaufgaben gestellt.

Mit vollem Einsatz und unter Zeitdruck formten die Lehrlinge Wecken, Salzstangen, Brezen, Mohnflesserl, Briochestriezel und verschiedene Variationen von Plundergebäck. Auch zu einer schriftlichen Prüfung mussten die Nachwuchsbäcker antreten. Beim Anfertigen eines großen Schaustücks ging es schließlich noch um die richtige Mischung aus Kunstfertigkeit und Kreativität. Magdalena Spießberger aus Altmünster war dabei die Geschickteste.

Die junge Frau vom Lehrbetrieb Bäckerei Reingruber aus Gmunden setzte sich gegen die Konkurrenz durch, den zweiten Rang belegte Greta Theresa Steinhauser aus Dietach, und der dritte Platz am Stockerl ging an Madita Mayr aus Wolfern. Landesinnungsmeister Reinhard Honeder verriet auch das Geheimrezept für die Zukunft: "Die Freude am Beruf."

mehr aus Salzkammergut

Chinesische Touristen kehren nur langsam nach Hallstatt zurück

Lkw rammte Auto: Kilometerlanger Stau nach Unfall auf A1 bei Regau

Tonne in Ottnang am Hausruck brannte: 5 Feuerwehren rückten aus

In Regau ist Österreich schon Europameister

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen