Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Kurzurlaub in den Pfingstferien: Wo Sie mit Stau rechnen müssen

Von nachrichten.at, 16. Mai 2024, 11:02 Uhr
Stau Autobahn
Samstag dürfte verkehrsstärkster Tag werden (Symbolbild) Bild: Volker Weihbold

LINZ. Das Pfingstwochenende dürfte auf den bekannten Reiserouten deutlich mehr Verkehr mit sich bringen.

"Das gilt insbesondere für den Baustellenbereich auf der A10 Tauernautobahn zwischen Golling und Werfen sowie auf der A9 Pyhrnautobahn", hieß es am Donnerstag in einer Aussendung der Asfinag.

Bereits ab Donnerstagnachmittag ist laut Asfinag generell mit starkem Verkehr aus den Ballungsräumen zu rechnen. Die Reisewellen werden nach Osten (A8 Innkreis-, A25 Welser-, A1 West- und A4 Ostautobahn) und nach Süden (A2 Süd-, A9 Pyhrn-, A10 Tauern-, A11 Karawanken und A12/A13 Brennerachse) Richtung Italien und Kroatien rollen. Der erste starke Rückreiseverkehr wird für Montag erwartet. Besonders betroffen werden wie üblich die Nord-Süd-Achsen sein.

"Ausflugsziele in Richtung Adria" gefragt

Die Asfinag riet dazu, die Verkehrssituation vor Fahrtantritt zu checken. Infos zur aktuellen und künftig prognostizierten Verkehrslage auf der A10 findet man auch auf www.asfinag.at/a10.

"Das Pfingstwochenende ist eines der stärksten Reisewochenenden im Jahr, viele Urlauberinnen und Urlauber aus Deutschland, aber auch aus Österreich, werden insbesondere Ausflugsziele in Richtung Adria ansteuern", hieß es auch seitens der ÖAMTC.

Auch das ÖAMTC-Reisemonitoring ergab demnach "eine besonders hohe Reiselust".

mehr aus Oberösterreich

Motorradfahrer (20) verunglückte auf der B120 bei Gschwandt tödlich

Feuerwehrfahrzeug stürzte bei Einsatzfahrt im Innviertel um

Nach Bombendrohung: "Keiner hatte Angst, wieder in die Schule zu gehen"

Oberösterreichische Gartenschauen in Wels und Vorchdorf fixiert

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

4  Kommentare
4  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
CptWildDuck (782 Kommentare)
am 16.05.2024 14:12

wegen einem Tag zusätzlich frei im Stau stehen? Nein danke.

lädt ...
melden
antworten
transalp (10.236 Kommentare)
am 16.05.2024 12:40

Die sollen ruhig im Stau stehen- selber Schuld.
Die tun mir nicht leid, wenn die ausgerechnet zu Pfingsten fahren wollen.
Und dann noch- an die überlaufene Nord-Adria! Grässlich.
Bleibt doch im Lande, auch hier gibt es so viele Möglichkeiten etwas zu unternehmen- so mein Vorschlag.
Niemals kämen wir auf die Idee, uns freiwillig in diesen Stau einzureihen.... 🙈

lädt ...
melden
antworten
Caesar-in (3.763 Kommentare)
am 17.05.2024 06:58

Und warum dann ihr Nickname?

lädt ...
melden
antworten
transalp (10.236 Kommentare)
am 17.05.2024 07:49

Gute Frage 👍😉
Nun, weil wir gerne in den Alpen unterwegs sind, mit MTB oder Motorrad. Und auch Wandern... Verschieden.
Aber nicht auf der A9 oder A10 im Stau stehen.. 😉

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen