Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

"Kalender Girls" bescherten Kulturfabrik Besucherrekord

24. August 2023, 11:32 Uhr
Nicht nur kulturell, sondern auch sozial ein wunderbarer Erfolg (privat)

Die Spendenaktion brachte 26.600 Euro für die Krebshilfe

Mit der Komödie "Kalender Girls" begeisterte das Theater in der Kulturfabrik Helfenberg nicht nur das Publikum. Es wurde auch Gutes getan: Die Produktion war ein Kassenschlager und hat mit 4320 Besuchern und 15 ausverkauften Vorstellungen dem Helfenberger Team einen Besucherrekord beschert. Das Stück, das auf einer wahren Begebenheit beruht, erzählt mit viel feinsinnigem Humor, Herzenswärme und Tiefgang über Älterwerden, Freundschaft, Schönheit, Liebe und auch Krankheit und Tod. Es wurde von John F. Kutil großartig inszeniert. Wie in der Originalgeschichte hat auch das Ensemble in Helfenberg eine wunderbare Charity-Aktion auf den Weg gebracht.

Nicht nur wurde nach den Aufführungen von den Schauspielern gesammelt, sondern es wurde auch ein Kalender aufgelegt ? ganz nach dem großen Vorbild. Der Druck wurde von der Oberösterreichischen Versicherung großzügig unterstützt. Mit dem Verkauf von fast 1000 Kalendern und der Spendensammlung wurde die Summe von 26.600 Euro erzielt, die an die Österreichische Krebshilfe übergeben wurde. Der Betrag hilft, die Beratungsstelle Rohrbach zu finanzieren, und kommt somit Krebskranken und ihren Familien zugute. Alle Angebote und Vorsorgeprogramme der Krebshilfe werden ausschließlich über Spenden finanziert. Brigitta Waschnig und John F. Kutil, die künstlerischen Leiter des Theaters in der Kulturfabrik, ziehen sich nun nach 16 Jahren Theaterarbeit und nach 13 Jahren künstlerischer Leitung aus dieser Funktion zurück. Sie waren maßgeblich am Aufbau der Qualitätsmarke "Theater in der Kulturfabrik" beteiligt und freuen sich besonders über diesen krönenden Abschluss.

mehr aus Mühlviertel

13 Feuerwehren bei Brand auf Bauernhof in Herzogsdorf

Mühle mit Tradition setzt auf einen cleveren und nachhaltigen Energiemix

Auto prallte in Eidenberg gegen Mülltonnenhäuschen

Künstler Thomas Paster: "Würde ich die Natur einfach abmalen, könnt ich mir auch ein Foto aufhängen"

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen