Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Helene Roselstorfer: Diese Mühlviertlerin ist nicht auf den Mund gefallen

Von nachrichten.at , 23. Mai 2024, 15:17 Uhr
Germany‘s Next Speaker Star
Helene Roselstorfer stellt sich der Herausforderung eines der größten Rednerwettbewerbs im deutschsprachigen Raum. Bild: helene.moves

LASBERG. Die Mühlviertlerin Helene Roselstorfer geht beim Wettbewerb "Germanys Next Speaker Star" ins Rennen.

Inspirierende Botschaften auf professionelle Weise zu präsentieren und dabei auch Spenden für einen guten Zweck zu sammeln: Dieses Ziel verfolgt der deutschsprachige Redner-Wettbewerb "Germany's Next Speaker Star", dessen diesjährige Auflage seit 16. Mai läuft.

Insgesamt wurden mehr als 300 Teilnehmende aus Österreich, Deutschland und der Schweiz zum Wettbewerb zugelassen. Mit ihrem kurzen Redner-Video hat diese erste Hürde Helene Roselstorfer aus Lasberg geschafft. Mit ihrem Unternehmen "helene.moves" unterstützt die Mühlviertlerin Privatpersonen und Unternehmen dabei, sich von inneren und äußeren Blockaden zu befreien, um schneller mehr Wohlbefinden, Harmonie und Erfolg zu erzielen.

Nachdem Roselstorfer im vergangenen Herbst bei einem Redner-Wettbewerb in Wiesbaden mit einem "Excellence Award" ausgezeichnet wurde, versucht sie sich nun einmal mehr auf einer großen Bühne. Eine der Botschaften, die sie den Zuschauerinnen und Zuschauern von Germany's Next Speaker Star auf den Weg mitgeben wird, lautet: "Mach Erfolg zu deiner Gewohnheit." Um dieses Ziel zu erreichen, gebe es viele Dinge, die man aktiv dazu beitragen könne. Die Aufgabe eines guten Coaches sei es, Abkürzungen auf diesem Weg aufzuzeigen.

Zur Teilnahme an dem Wettbewerb hat sich die gebürtige Freistädterin entschieden, weil sie davon angetrieben ist, dass alle Menschen Erfolg zu ihrer Gewohnheit machen – und auch andere an ihren Erfolgen teilhaben lassen. "Wenn es uns besser geht und wir erfolgreich sind, haben wir auch mehr Kraft, Energie und nicht zuletzt auch mehr finanzielle Mittel, um andere zu unterstützen. Dabei möchte ich natürlich mit gutem Beispiel vorangehen."

In ihrem Video-Beitrag "Erfolg oder Misserfolg: Der eine Faktor, den die meisten Menschen unterschätzen", der ihr den Einzug in den Hauptbewerb ermöglichte, bricht Roselstorfer eine Lanze für die bewusste Gestaltung jener Umgebung, in der Menschen einem persönlichen oder beruflichen Ziel zustreben. "Die Umgebung ist der Grund dafür, dass manche Menschen ihre Ziele viel schneller erreichen und andere wiederum daran scheitern." Ein Beispiel dafür sei die Arbeit mit suchtkranken Menschen: Im Umfeld einer Therapie-Einrichtung würden rasch Erfolge erzielt, während im Alltag daheim die Gefahr eines Rückfalls drastisch ansteigt.

Wer in das Finale einziehen wird, entscheidet neben der Bewertung einer Fachjury auch ein Publikums-Voting auf der Webseite speakerstars.de. Bis zum 15. Juni kann eine Stimme pro Person abgegeben werden.

mehr aus Mühlviertel

Weil er der Polizei davonfuhr: Mopedfahrer (15) krachte in Unterweitersdorf in Radfahrer

Alte Donaubrücke wird ab Montag geschweißt und geflickt

Kochtopf löste in Schwertberg Küchenbrand aus - 21-Jährige verletzt

Sturzbetrunken: Motorradpolizist stoppte Alkolenker im Mühlviertel

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen