Lade Inhalte...

Mühlviertel

Qualitätsarbeit in den Rohrbacher Altenheimen

01. August 2014 00:04 Uhr

Qualitätsarbeit in den Rohrbacher Altenheimen
Selbstbewertung im Altenheim

ROHRBACH. Die Bezirksalten- und Pflegeheime des Sozialhilfeverbandes Rohrbach sind um Weiterentwicklung der Qualität in der Pflege und Betreuung bemüht.

Ein weiterer Schritt der Qualitätssicherung ist die Umsetzung des Selbstbewertungssystems RQA (Relevante Qualitätskriterien in der Altenarbeit) in allen Alten- und Pflegeheimen des Bezirkes. RQA ist speziell für Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen entwickelt worden und bringt in kurzer Zeit aussagekräftige Analysen der Pflegeeinrichtungen und macht diese vergleichbar. Das erleichtert das gegenseitige "Voneinander-Lernen". Abgeschlossen wurde das Projekt bereits in Aigen-Schlägl und Ulrichsberg. Die Mitarbeiter bewerteten ihren Arbeitsplatz. Mittels strukturierter Fragen wurden die Zufriedenheit der Mitarbeiter und die Abläufe in den Heimen durch eine ausgewählte Gruppe des Pflege- und Hauswirtschaftspersonals beurteilt. Insgesamt ergab sich sowohl in Aigen-Schlägl als auch in Ulrichsberg ein sehr positives Ergebnis.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

4  Kommentare expand_more 4  Kommentare expand_less