Lade Inhalte...

Mühlviertel

Jugendliche können in Pflegeberufe schnuppern

01. Juli 2013 00:04 Uhr

ROHRBACH. Ein Jahr im Altenheim arbeiten

Die Berufsorientierung in der Pflege ist ein Angebot für Jugendliche, die in ihrer Berufswahl noch unschlüssig sind oder Wartezeiten zwischen Ausbildungen sinnvoll überbrücken wollen. Für diese jungen Menschen bietet der Sozialhilfeverband Rohrbach in allen sechs Bezirksalten- und Pflegeheimen für die Dauer von bis 12 Monaten die Möglichkeit, eine Berufsorientierung in der Pflege zu absolvieren.

Der Aufgabenbereich erstreckt sich von der alltäglichen Betreuung der Heimbewohner, der Vorbereitung und Mithilfe bei Aktivitäten sowie der Unterstützung bei der Pflege unter Anleitung des Pflegepersonals.

Das monatliche Taschengeld beträgt 400 Euro brutto. Der neue Folder mit vielen interessanten Detailinfos und Rahmenbedingungen kann bei den Heimverwaltungen, den Sozialberatungsstellen oder der SHV-Geschäftsstelle angefordert werden und steht auf der Homepage www.rohrbach.shv.at.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Mühlviertel

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less