Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 22. März 2019, 05:45 Uhr

Linz: 2°C Ort wählen »
 
Freitag, 22. März 2019, 05:45 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Mühlviertel

15 Jahre Heimat und Arbeitsplatz

AIGEN-SCHLÄGL. Das 15-jährige Bestandsjubiläum ihres Wohn- bzw. Arbeitsortes feierten die Bewohner und das Personal des Bezirksalten- und Pflegeheimes Aigen-Schlägl.

15 Jahre Heimat und Arbeitsplatz

Das Jubiläum wurde gefeiert. Bild: SHV

Das Heim des Sozialhilfeverbandes Rohrbach ging am 10. Jänner 2000 als viertes Heim in Betrieb und wird gemeinsam mit dem zwei Jahre später errichteten Altenheim Ulrichsberg im Heimverbund von Peter Pröll geleitet. Das Haus wurde damals als erstes Heim im Bezirk zur Gänze mit Einzelzimmern ausgestattet. Peter Pröll: "Das war ein Meilenstein in der Versorgungsqualität der Menschen im Bezirk Rohrbach.

Sehr gut hat sich das mitten im Ort gelegene Heim auch in das Pfarr- und Gemeindegeschehen integriert. So finden jede Woche mehrere Messen direkt im Altenheim statt. Auch die Rot-Kreuz-Ortstelle ist im Gebäude untergebracht. Die Küche versorgt das Altenheim Rohrbach mit Speisen und kocht für Essen auf Rädern, in der Verwaltung ist auch eine Sozialberatung integriert.

Kommentare anzeigen »
Artikel 22. Januar 2015 - 00:04 Uhr
Mehr Mühlviertel

"Uns reicht es jetzt!" Verein setzt nach Schmieraktion Kopfgeld aus

PERG. Der Verschönerungsverein Perg geht nach mehreren Vandalismus-Vorfällen in die Offensive.

"Perg verpasst hier eine große Chance"

BEZIRK PERG. Tourismus: Landesrat Achleitner missfällt Verband Perg-Mauthausen-Enns-Ansfelden.

Wanderführer: "Wir wollen, dass die Leute in das Mühlviertel kommen"

LINZ. Seit gestern ist der neue Mühlviertel-Wanderführer "GUUTE Wege" im Handel.

Zwei "edle Tropfen": In Whisky-Destillerie wird Blut gespendet

ALBERNDORF. Heute in einer Woche wird bei Peter Affenzeller Blut abgezapft.

WKO Freistadt lädt Kinder zum Forschen ein

FREISTADT. Nie wieder ist ein Kind so neugierig wie in ganz jungen Jahren.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS