Lade Inhalte...

Oberösterreich

Europaweit gesuchter Betrüger im Innviertel festgenommen

Von nachrichten.at/apa   13. Januar 2021 11:05 Uhr

foto: volker weihbold blaulicht einsatz polizei
(Symbolbild)

WESENUFER. Die Polizei hat in der Waldkirchener Ortschaft Wesenufer (Bezirk Schärding) einen mit europäischem Haftbefehl gesuchten Betrüger geschnappt.

Der 60-Jährige hatte in Deutschland eine Firma für Franchiseunternehmen gegründet, um Photovoltaik-Anlagen zu reinigen. Von den Vertragspartnern verlangte er eine Eintrittsgebühr in niedriger sechsstelliger Höhe. Vier Opfer fielen auf den Betrug herein, so die Polizei.

Zwischen März und August 2019 überwiesen die Geschädigten die hohe Prämie, um in den Genuss von den angeblich europaweiten Vertragspartnern und dem Know-how des Deutschen zu kommen. Zudem wurde den Franchisenehmern ein monatlicher Gewinn im mittleren vierstelligen Bereich zugesagt. Nach der Überweisung des Geldes blieben aber die versprochenen Arbeiten und Prämien aus. Das Amtsgericht Schweinfurt (Bayern) erließ einen europäischen Haftbefehl gegen den Firmeninhaber, am 12. Jänner wurde er nun in Oberösterreich verhaftet und in die Justizanstalt Ried im Innkreis eingeliefert.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

3  Kommentare expand_more 3  Kommentare expand_less