Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Unterstand mit Baumaterialien in Flammen - Feuerwehr verhinderte Schlimmeres

Von nachrichten.at, 19. Mai 2024, 16:19 Uhr
Bild: fotokerschi.at/Amato Gabriel/Taras Panchuk

LEONDING. Brennende Baumaterialen haben am Pfingstsonntag einen Feuerwehreinsatz ausgelöst.

Gegen 13:30 Uhr wurden die Feuerwehren Rufling, Hart und Leonding alarmiert. Ein Unterstand, bei dem verschiedene Baumaterialien gelagert waren, stand in Vollbrand. 

Anrufer, die bei der Feuerwehr Alarm schlugen, versuchten das Feuer selbst zu löschen. Da die Flammen bis zu drei Meter in die Höhe schlugen, waren sie dabei auf verlorenem Posten. Während des Einsatzes der Feuerwehren kam es immer wieder zu kleineren Explosionen, die vermutlich durch Lackspraydosen verursacht wurden.

Die Einsatzkräfte konnten ein Übergreifen der Flammen auf ein Fahrzeug verhindern. Verletzt wurde niemand.

Bild: fotokerschi.at/Amato Gabriel/Taras Panchuk
mehr aus Linz

EURO 2024: Hier wird gemeinsam Fußball geschaut

Hochspannung beim Public Viewing im Glorious Bastards

Hier in Linz stehen die größten Kräne Österreichs

Lkw fuhr zu dicht auf: Autolenker bei Unfall auf A1 in Ansfelden verletzt

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

2  Kommentare
2  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
capsaicin (3.921 Kommentare)
am 19.05.2024 19:54

über jedes lagerfeuer brauchts aber keinen bericht...

lädt ...
melden
NeujahrsUNgluecksschweinchen (27.013 Kommentare)
am 19.05.2024 22:51

👎🏿

lädt ...
melden
Aktuelle Meldungen