Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Pianino kochte für das Frauenhaus kostenlos auf

Von OÖN, 16. April 2020, 00:04 Uhr
Pianino kochte für das Frauenhaus kostenlos auf
Katzmayr, Rackl, Prandstötter (re) Bild: VOLKER WEIHBOLD

LINZ. Ein kostenloses Mittagessen aus dem renommierten Linzer Restaurant Pianino gab es gestern für die Bewohnerinnen und Betreuerinnen des Linzer Frauenhauses.

Für die 25 Frauen und 15 Kinder hatte Küchenchef Peter Prandstötter zwei verschiedene Gerichte zubereitet: So gab es wahlweise Kalbsschnitzel oder Lasagne. "Es war perfekt, das Essen hat hervorragend gemundet", bedankte sich Frauenhaus-Geschäftsführerin Margarethe Rackl beim Team der Pianino-Gaststätte für die Verköstigung.

Jede Woche andere Institution

Die Aktion, jede Woche zum Nulltarif für eine Linzer Institution aufzukochen, stammt von Pianino-Chef Harald Katzmayr.

"Wir wollen Gutes tun. Wir wollen auch in Zeiten der Corona-Krise, in denen unser Restaurant geschlossen ist, kochen, weil wir gerne arbeiten. Auch wenn wir keine Einnahmen haben, wollen wir arbeiten. Sinn der Gastronomie ist ja grundsätzlich, Menschen Gutes zu tun. Darum habe ich diese Aktion gestartet", sagt Pianino-Wirt Katzmayr, der auch in der kommenden Woche wieder eine Linzer Institution gratis verköstigen wird.

mehr aus Linz

Unterstand mit Baumaterialien in Flammen - Feuerwehr verhinderte Schlimmeres

Sieben Verletzte bei Unfall in Neuhofen

Tscheche raste mit 183 km/h über die A1 bei Pucking

Samuel (13) vertrieb Einbrecher: "Verstecken war überhaupt keine Option"

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

2  Kommentare
2  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
elang (429 Kommentare)
am 20.04.2020 20:44

Ja,sehr wichtig

lädt ...
melden
antworten
famos (1.061 Kommentare)
am 16.04.2020 17:17

Sehr sympathische Aktion!

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen