Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Linzer ÖVP sammelt Ideen der Bürger

07. Oktober 2020, 00:04 Uhr

LINZ. Bürgermeister Klaus Luger (SP) und Vizebürgermeister Markus Hein (FP) haben die Stadtgespräche initiiert, jetzt startet auch die Linzer ÖVP ein Modell für mehr Bürgerbeteiligung.

Hier soll allerdings nicht theoretisch diskutiert werden, in welche Richtung sich Linz entwickeln soll. "Bei uns sollen die Linzer ganz praktische Ideen vorbringen", sagt VP-Obmann, Vizebürgermeister Bernhard Baier. "Etwa dass sich jemand wünscht, dass in der Urfahraner Hauptstraße Sitzgelegenheiten aufgestellt werden sollen", oder dass in einem Stadtteil ein zusätzlicher Spielplatz notwendig sei, nennt VP-Klubchefin Elisabeth Manhal mögliche Beispiele.

Vorschläge auch umsetzen

Neu am Format sei, dass Vorschläge digital (über die Website www.meinelieblinzstadt.at) und in persönlichen Gesprächen mit VP-Funktionären gemacht werden können. 30 Stationen quer durch die Stadtteile plant die Partei, Obmann Baier wird ebenso Termine absolvieren wie viele Funktionäre. Fix sei jedenfalls, dass die Anregungen der Bürger nicht in der Versenkung verschwinden sollen, sondern umgesetzt werden, "wenn sie machbar sind", sagt Stadträtin Doris Lang-Mayerhofer (VP).

mehr aus Linz

Imposant: Linz hat jetzt das weltgrößte Mural

Bier-Schnitzeljagd in Linz: Wenn ein fruchtiges Bier auch Schärfe hat

Warum die Leondinger Digi-AHS doch nicht in Containern startet

"Schutzschirm über Linzer Grüngürtel aufspannen"

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen