Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Forstarbeiter von Baum am Kopf getroffen

08. Februar 2023, 12:48 Uhr

KIRCHBERG-THENING. Baum brach und erwischte Forstarbeiter am Kopf - Mann wurde verletzt ins Linzer Unfallkrankenhaus gebracht.

Ein 50-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land war heute, Mittwoch, gegen 8 Uhr bei Forstarbeiten in Kirchberg-Thening (Bezirk Linz-Land) mit einem Bagger gerade dabei, eine gefällte Esche zu Boden zu führen, als der Baum brach und einen 39-Jährigen aus dem Bezirk Linz-Land am Kopf traf. Der 39-Jährige hatte noch ein paar Meter davonlaufen können, weshalb ihn glücklicherweise lediglich die Baumkrone erwischte. Die Wucht des Aufpralls war jedoch so groß, dass der Forsthelm, den der Mann getragen hatte, zu Bruch ging. Der Verunfallte wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Linzer UKH gebracht.

mehr aus Linz

Wo Leonding den Durchzugsverkehr mit temporären Sperren ausbremsen will

Ennser Wahrzeichen wird ab Montag saniert

Neu in Linz: Trzesniewski, der köstliche Kult aus Wien

Linzer Hauptplatz: „Wir müssen diesen Schatz pflegen“

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen