Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Die Lederergasse wird noch heuer zur Radwegachse

Von Christian Diabl, 03. März 2023, 14:50 Uhr
Lederergasse Linz
Die Leihräder sind schon da, fehlt nur der Radweg. Bild: OÖN/Diabl

LINZ. Der erste Bauabschnitt umfasst einen baulich getrennten Radweg vom Herbert-Bayer-Platz bis zur Honauerstraße und soll noch heuer umgesetzt werden.

Radfahren ist in der Linzer Innenstadt eine Herausforderung. Eine durchgehende Ost-West-Verbindung sucht man überhaupt vergebens. Das soll sich nun ändern. In der Lederergasse soll künftig ein Radweg den Hauptplatz mit der Digitalen Meile rund um die Tabakfabrik verbinden.

Die Lederergasse wird zur Radwegachse
Die neue Radroute soll vom Herbert-Bayer-Platz im Westen bis zur Petzoldstraße im Osten führen.

Konkret wird der Abschnitt zwischen Herbert-Bayer-Platz und Kaisergasse zu einer Fahrradstraße und damit für den Durchzugsverkehr gesperrt. Autos dürfen dann nur mehr zu- und abfahren. Zwischen Kaisergasse und Honauerstraße wird dann ein baulich getrennter Zweirichtungsradweg mit drei Meter Breite errichtet. Der Radweg wird an der Südseite der Lederergasse entlanggeführt, die dortigen Parkplätze werden aufgelöst. 350.000 Euro sind dafür veranschlagt, Baubeginn ist voraussichtlich im Sommer. 

Aktive Mobilität stärken

Der zweite Bauabschnitt zwischen der Honauer- und der Petzoldstraße ist für 2024 geplant. „Wir wollen die aktive Mobilität stärken, also Radfahren und zu Fuß gehen“, sagt Mobilitätsreferent, Vizebürgermeister Martin Hajart (VP). Nicht nur um die Mobilitätswende zu schaffen, sondern auch, um den Wirtschaftsstandort abzusichern.

Bürger sollen mitreden

Mit der Umgestaltung des Straßenzuges wurde Hannah Kordes und ihr Gestaltungsbüro "Studio Kordial" beauftragt. Kordes ist auf die Begleitung bei räumlichen Transformationsprozessen und Sichtbarmachung von Potentialen spezialisiert. Die Bewohner des Gebietes sollen so intensiv wie möglich eingebunden werden. Begrünung, Schatten, Wasserspiele, Stadtmöbel - wer will, kann sich einbringen. Jeden ersten Freitag im Monat findet ein gemeinsamer Spaziergang entlang der Achse statt, um zu informieren und Ideen zu entwickeln. Das Projekt wird mit Mitteln aus dem Klimafonds unterstützt. Für den 26. Mai ist ein "Kimaachsenfest" auf dem Herbert-Bayer-Platz geplant. 

mehr aus Linz

Leblose Frau am Bahnhof Pichling wiederbelebt

Unfall bei St. Florian: Auto kam in Wiese zum Liegen

Linzer Jugendzentren haben sich von Corona wieder erholt

Thüsen Tak: Warum ein Linzer Original spontan zugesperrt hat

Autor
Christian Diabl
Christian Diabl
Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

4  Kommentare
4  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Paul44 (883 Kommentare)
am 03.03.2023 15:19

Großartig, endlich tut sich etwas!

Aber solche Projekte wären viele in Linz nötig und zwar rasch!

lädt ...
melden
flooh (1.241 Kommentare)
am 03.03.2023 20:34

Der geplante Radweg von Linz nach Wilhering entlang der Bundesstraße bis zum Donauradweg wäre ja auch mal toll. Aber das Projekt wurde gestrichen, soweit mir bekannt ist.

lädt ...
melden
NeujahrsUNgluecksschweinchen (26.182 Kommentare)
am 03.03.2023 21:24

Dem Land zu teuer. Laut LR Steinkellner ist mit Mühlbachtal und Hitzinger Sattel ja eine adäquate Alternative vorhanden... *ätz*

lädt ...
melden
CedricEroll (10.996 Kommentare)
am 04.03.2023 08:40

Nicht ganz. Der Abschnitt bis St. Margarethen kommt schon. Ironischerweise dank der A26, da die ASFINAG den quasi "mitmacht".

lädt ...
melden
Aktuelle Meldungen