Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Besser vernetzt mit dem Zentrum: Neue Stadtteilbuslinie für Leonding

Von nachrichten.at/linz, 05. Juli 2023, 05:30 Uhr
Landesrat Günther Steinkellner, Bürgermeisterin Sabine Naderer-Jelinek, Gemeinderat Peter Gattringer und Stadtrat Armin Brunner Bild: Stadtgemeinde Leonding

LEONDING. Grünes Licht von Stadt und Land – Linie 194 soll mit Ende 2024 in Betrieb gehen

Einen Anreiz setzen, das Auto doch gegen öffentliche Verkehrsmittel zu tauschen, will die Stadtgemeinde Leonding mit der Ausweitung des Stadtteilbusangebotes. Die neue Linie 194 soll die Anbindung an das Leondinger Stadtzentrum verbessern, ansprechen soll sie allen voran Bewohner der Stadtteile Hart, St. Isidor, Leonding Zentrum und Holzheim.

Vom Land OÖ gab es bereits grünes Licht für das Vorhaben, nach dem Ausschuss für Stadtplanung und Mobilität hat gestern auch der Leondinger Gemeinderat seine Zustimmung gegeben. Vorgesehen ist, dass die neue Linie Streckenabschnitte der bestehenden Buslinien 17 und 19 verstärkt, streckenweise kann somit die Fahrfrequenz verdoppelt werden.

Von Montag bis Samstag unterwegs

Die zwölf Meter langen Busse der neuen Stadtteillinie werden zwischen Infra Center quer durch Leonding bis zur Raiffeisen Arena geführt (Details siehe unten). Dort kann auf mehrere O-Bus-Linien umgestiegen werden, die weiter nach Linz führen  – somit wird auch die Anbindung an die Landeshauptstadt verbessert. Geplant ist von Montag bis Samstag (6 bis 18 Uhr) prinzipiell ein Halbstundentakt, vormittags und nachmittags soll es aber jeweils eine eineinhalbstündige Pause geben. Am Samstag gilt zwischen 14 und 18 Uhr zudem ein Ein-Stunden-Takt.

Armin Brunner, Stadtrat für Stadtplanung und Mobilität (SP), geht davon aus, dass "die neuen Busse zum Jahresende 2024 Fahrt aufnehmen können". Wie Bürgermeisterin Sabine Naderer-Jelinek (ebenfalls SP) freut er sich, dass mit der neuen Linie das öffentliche Verkehrsangebot weiter ausgebaut werden kann, den Menschen der Umstieg erleichtert wird und die Leondinger Stadtteile noch besser vernetzt werden.

Jährliche Kosten liegen bei rund 574.000 Euro

"Durch ein attraktives öffentliches Verkehrssystem ermöglichen wir den Menschen mehr Flexibilität und Freiheit in ihren täglichen Aktivitäten. Darüber hinaus werden Verkehrsbelastungen reduziert sowie die nachhaltigen und umweltfreundlichen Mobilitätsoptionen verbessert", ist auch der Verkehrslandesrat und Leondinger Gemeinderat Günther Steinkellner (FP) von den Plänen überzeugt.

Der jährliche Finanzierungsbedarf für die Linie liegt bei rund 574.500 Euro. Ein Drittel davon trägt das Land, den Rest die Stadt.

Der geplante Streckenverlauf

Die neue Linie 194 wird voraussichtlich zwischen Infra Center - Wegscheider Straße - Meixnerkreuzung - Leonding Zentrum - "Gruab’n" - Holzheimer Straße - Linzer Stadion geführt. Sie wird somit Streckenabschnitte der bestehenden Linien 17 und 19 verstärken, durch das neue Angebot kann die Fahrfrequenz streckenweise verdoppelt werden.

Mehr zum Thema
OÖNplus Linz

Radwegausbau: "Es dauert oft Jahre, bis man Verbesserung sieht"

LEONDING. Mobilitätsstadtrat Armin Brunner (SP) spricht über geplante Projekte in Leonding.

 

mehr aus Linz

"Stadt der Vielfalt" Publikation mit allen Preisträgern

Hier in Linz stehen die größten Kräne Österreichs

Diakoniewerk bat am Hauptplatz zu Tisch

Lift zum Linzer Schloss "für Blinde extrem gefährlich"

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar
1  Kommentar
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Floh1982 (2.388 Kommentare)
am 05.07.2023 09:40

Na hoffentlich brauchen sie dazu nicht so lange wie in Linz, dort werden seit 5 Jahren neue Buslinien versprochen!

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen