Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Sonntag, 16. Dezember 2018, 16:04 Uhr

Linz: -1°C Ort wählen »
 
Sonntag, 16. Dezember 2018, 16:04 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Linz

Wimhölzel: Kritik an Gutachten

LINZ. Am kommenden Mittwoch wird der Aufsichtsrat der städtischen Wohnungsgesellschaft GWG entscheiden, wie es mit den acht sanierungsbedürftigen Häusern der Wohnanlage Wimhölzel-Hinterland weitergeht.

Alles deutet darauf hin, dass ein etappenweiser Abriss und Neubau der Wohnhäuser beschlossen wird. Wie berichtet, wird dieser Schritt auch in einem Gutachten empfohlen.

Daran hat der Linzer Neos-Fraktionsobmann Lorenz Potocnik weiterhin seine Zweifel. Das Gutachten sei oberflächlich und tauge nicht als Grundlage für eine so weitreichende Entscheidung. Nach der Prüfung des Gutachtens durch ein "interdisziplinäres Team aus unabhängigen Experten" hätten sich methodische und inhaltliche Fehler wie auch das Fehlen eines ernstzunehmenden Sanierungsszenarios gezeigt. Sein Vorschlag: eine "zweite Runde, in der endlich ein seriöses Sanierungskonzept und Kosten ermittelt werden". In drei Monaten wäre das zu schaffen.

Kommentare anzeigen »
Artikel 04. Dezember 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Linz

Vergebene Chance oder solider Plan? Wortreiche Schlacht ums Linzer Budget

LINZ. Gemeinderat diskutierte gestern den 667 Millionen Euro schweren Haushaltsplan für 2019.

Bernhard Baier, der Wirtschaftsreferent, und sein Leider-Nein-Programm

Zwei Jahre lang hat der Linzer VP-Vizebürgermeister seine Standort-Agenda vorbereitet, dann ist sie im ...

Nulltarif für Öffis: Den Kunden würde es gefallen

LINZ. Luxemburg-Modell müsste landesweit umgesetzt werden, um zu wirken, aber Landesrat Steinkellner winkt ab.

Begegnungszentrum für die Jugend in Urfahr

LINZ. Diözese möchte denkmalgeschützten Vierkanthof nahe dem Petrinum umbauen und neu nutzen

Trendsportler in Linz

LINZ. 7. Parkour & Freerunning Jam am Wochenende
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS