Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.
gemerkt
merken
teilen

Neue Bodenmarkierung kommt bei Radlern gut an

28. Dezember 2016, 00:04 Uhr
Neue Bodenmarkierung kommt bei Radlern gut an
"Sharrows" auf der Wienerstraße Bild: (privat)

LINZ. Neue Bodenmarkierungen, die auf Radfahrer aufmerksam machen, testet derzeit die Stadt Linz.

Die OÖN berichteten gestern über das Pilotprojekt auf der Wiener Straße nahe der Unionkreuzung. Bei den Radlern kommen die sogenannten "Sharrows", die einen mit zwei Pfeilen kombinierten Radfahrer zeigen, gut an: "Es ist ein wichtiger Schritt zur Förderung des Radverkehrs", sagt Lukas Beurle von der Radlobby Oberösterreich.

Die Bodenmarkierungen werden dort verwendet, wo es keinen Radweg gibt. Mit den Symbolen sollen die Autofahrer aufmerksam gemacht werden, dass die Fahrbahn gleichzeitig auch als Radweg benützt wird. "Eine gute Bewusstseinsarbeit für den Radverkehr", sagt Beurle.

Dass die Beamten der Stadt Linz nun auch nach Möglichkeiten suchen, wie der an der Nibelungenbrücke endende Radweg am Ars Electronica Center vorbei Richtung Hauptstraße geführt werden kann, freut Beurle: "Eine dringend nötige Maßnahme, die wir seit 25 Jahren fordern." Keine Verbesserungen für Radler gebe es dagegen an der Waldeggstraße. Diese sei nach wie vor für Radfahrer gefährlich.

mehr aus Linz

Brand in Ansfeldner Bürogebäude

Grünes Licht für die neue Donaubrücke: Kosten bereits bei 230 Millionen Euro

Rauferei unter 3 Frauen im Linzer Volksgarten

"Komplett autofrei kann ich mir unseren Ennser Hauptplatz nicht vorstellen"

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

3  Kommentare
3  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
derbaer (1.015 Kommentare)
am 28.12.2016 15:44

Vielleicht bemerken dann die Radler auch einmal dass es auch für Sie eine Richtungsfahrbahn und einen Gehsteig (der NICHT für sie) gibt...

lädt ...
melden
antworten
ob-servierer (4.433 Kommentare)
am 28.12.2016 12:03

Ich bin schon gespannt, wann der Aufschrei der Radfahrerinnen bzw. Radlerinnen wegen nicht gendergerechter Berichterstattung und Markierung (Stichwort Ampelpärchen zwinkern )erfolgt.

lädt ...
melden
antworten
gumba (2.891 Kommentare)
am 02.01.2017 01:55

Das ist doch ein alter hut. Aber danke für den sinnfreien Kommentar. Der WAR 2016.

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen