Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Weltmarkteinführung von Mikroskop um eine Million Euro von Waldzell aus

Von OÖN, 20. Februar 2023, 07:39 Uhr
Weltmarkteinführung von Mikroskop um eine Million Euro von Waldzell aus
Marketingexpertin Simone Zaha steuert von Waldzell aus. Bild: ReWiRe-Performance

WALDZELL. Unternehmensberaterin Simone Zaha hat die internationale Einführung begleitet.

Mehr als eine Million Euro kostet das neueste STEM-Rastertransmissionselektronenmikroskop "Tescan Tensor", das aufgrund seiner starken Vergrößerungen und Auflösungen nicht nur in der Materialforschung (z. B. für die Entwicklung von Batterien), sondern auch in der pharmazeutischen Industrie und für die Erforschung von Viren eingesetzt werden kann. Bei der digitalen Markteinführung dieser Weltneuheit zählte der Hersteller Tescan Orsay Holding mit Sitz in Brünn in Tschechien auf die Kompetenz einer Waldzellerin: Simone Zaha überzeugte mit ihrer 2021 gegründeten Unternehmensberatung "ReWiRe Performance" und ihrem Wissen über die Vermarktung hochtechnologischer Produkte.

Simone Zaha, die auch als Dozentin an der Privatuni in Seekirchen am Wallersee und in St. Pölten unterrichtet, war zuvor im Marketing bei den Konzernen KTM und ZEISS tätig und verfügt über ein weltweites Expertennetzwerk im Marketing und Vertrieb. "Mit ReWiRe ziehen wir die Kompetenzen für einen spezifischen Auftrag je nach Bedarf weltweit zusammen – dieses projektspezifische und professionelle Team-Setup ist für ein effektives und effizientes Marketing notwendig." So stammte das ReWiRe-Performance-Netzwerk in diesem Projekt aus den USA und mehreren europäischen Ländern. "Getroffen und ausgetauscht haben wir uns im Projektzeitraum online – und das ohne Schwierigkeiten", so Simone Zaha.

Man habe die neuesten digitalen Möglichkeiten im Marketing für das Projektziel nutzen können. "Wir schätzen den beträchtlichen Beitrag von ReWiRe zur erfolgreichen Einführung von Tescan Tensor sehr. Unser Transmissionenmikroskop ist aufgrund seiner Leistung und Benutzerfreundlichkeit ein Durchbruch auf diesem Markt. Der Beitrag des ReWiRe-Performance-Netzwerks umfasste die Gestaltung und Struktur unseres digitalen Auftritts, das Projektmanagement der Programmierung wie auch die Suchmaschinenoptimierung – und das mit den neuesten digitalen Möglichkeiten", sagt Dirk van der Wal, CMO der Tescan Orsay Holding.

Dank des Service sei es möglich, die verschiedenen Kundengruppen im Kaufprozess frühzeitig zu erkennen und anzusprechen. Das Mikroskop "Tescan Tensor" wird aktuell bereits im Ernst-Ruska-Centrum im deutschen Jülich und an der Universität von Leeds in England eingesetzt. Die internationale Markteinführung von Weltmarktneuheiten wie Mikroskopen um mehr als eine Million Euro lasse sich dank entsprechender Kenntnisse auch aus Regionen wie dem Innviertel erfolgreich umsetzen, so Simone Zaha. "Ein junges Start-up mitten im Bezirk Ried verbindet Experten aus aller Welt und bietet so modernste Marketinglösungen an." Mehr auf www.rewire-performance.com

mehr aus Innviertel

Mit Pkw in Eberschwang überschlagen: Fahrer hatte 2,12 Promille

Causa Energie Ried: "Sind bestätigt worden, dass wir richtig gehandelt haben"

Rieder Budget endlich beschlossen: "Diesen Stein hat man bei mir fallen gehört"

Schwerer Gang für die SVR

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar
1  Kommentar
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Siebenschlaefer (1.094 Kommentare)
am 20.02.2023 09:06

Ein unglaublicher Beitrag! So viele Berater für Verkaif von 2 Mikroskopen (Umsatz 2 Mio). Da muss ordentlich Deckungsbeitrag drinnen sein

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen