Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.
gemerkt
merken
teilen

Volleyball-Bundesliga: UVC Ried will im Viertelfinale überraschen

06. Februar 2024, 20:03 Uhr
Volleyball-Bundesliga: UVC Ried will im Viertelfinale überraschen
Der Rieder Block mit Lauris Ochaya und Felix Breit im Spiel gegen Aich/Dob Bild: H. Wakolbinger

RIED. Der Grunddurchgang der Volleyball-Bundesliga läuft für den UVC McDonald’s Ried in dieser Saison mit bisher acht Siegen und neun Niederlagen nicht nach Wunsch.

Am vergangenen Wochenende musste sich die Mannschaft von Trainer Manuel Leitgeb im Heimspiel gegen Aich/Dob mit 0:3 geschlagen geben. Die Innviertler hielten gegen den Favoriten aus Kärnten lange gut mit. Die ersten beiden Durchgänge gingen mit 26:24 und 28:26 an Aich/Dob. Etwas klarer verlief der dritte Satz, den sich die Gäste vor rund 700 Fans im Volleydome mit 25:20 holten.

"Die Gäste waren etwas entschlossener. Wir wollen jetzt in Amstetten gewinnen, um mit einem positiven Gefühl in die Play-offs zu gehen", sagt Mittelblocker Felix Breit.

Am kommenden Samstag, 10. Februar, absolvieren die Rieder in Amstetten das letzte Spiel im Grunddurchgang. Mit einem Sieg würde Ried als Sechster ins Viertelfinale gehen und entweder auf Waldviertel oder Aich/Dob treffen. Falls der Siebte, Sokol Wien, das letzte Spiel im Grunddurchgang gewinnt und Ried verliert, wäre im Viertelfinale der Tabellenzweite Hartberg der Gegner. Wie auch immer: Die Innviertler gehen als Außenseiter in die Viertelfinal-Serie. Ins Halbfinale zieht jene Mannschaft ein, die zuerst zwei Spiele für sich entscheiden kann.

Das Viertelfinal-Heimspiel des UVC Ried wird entweder am 17. oder 18. Februar stattfinden.

mehr aus Innviertel

30-Jähriger in Schärding zusammengeschlagen: Beleidigungen in sozialen Medien als Motiv

Billa am Stelzhamerplatz in Ried schließt am Samstag

Schlepper und Gewalttäter stehen in Ried vor dem Richter

"Kreuzung übersehen": 19-Jähriger kracht in Diersbach ungebremst in Scheune

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen