Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

"Unfassbar kaltherzig": 4 Meerschweinchen auf Wiese ausgesetzt

Von nachrichten.at, 29. Februar 2024, 10:52 Uhr
Meerschweinchen ausgesetzt
Die 4 Meerschweinchen hätten im Freien wohl nicht lange überlebt. Bild: Pfotenhilfe Lochen

LOCHEN AM SEE/GRÖDIG. Glück im Unglück hatten 4 ausgesetzte Meerschweinchen: Sie werden nun bei der Pfotenhilfe im Innviertel aufgepäppelt.

Von einer "unfassbar kaltherzigen Tat" berichten die Tierschützer der Pfotenhilfe Lochen im Innviertel am Donnerstag: Mitten in einer Wiese bei Fürstenbrunn in der Salzburger Gemeinde Grödig wurden vier Meerschweinchen-Damen in einem Karton einfach zurückgelassen. Die Nager hatten Glück im Unglück: Ein Tierfreund entdeckte die Kiste, fasste sich ein Herz und brachte die flauschigen Findelkinder zum Tierschutzhof der Pfotenhilfe in Lochen am See (Bezirk Braunau am Inn). 

"Skrupellos ausgesetzt"

"Kürzlich stand ein Salzburger mit einem Karton voller Meerschweinchen vor der Tür. Die Tiere sind offenbar skrupellos ausgesetzt worden", sagt Pfotenhilfe-Chefin Johanna Stadler. Sie und ihre Mitarbeiter kümmern sich nun um das Quartett. Der Fellzustand deute darauf hin, dass die Meerschweinchen aus Innenhaltung stammen und daher wegen Nahrungsmangel und den aktuellen Nachttemperaturen kaum überlebt hätten. "Neben den derzeitigen nächtlichen Temperaturen um die null Grad wäre auch die aktuell intensive Mist- und Gülleausbringung lebensgefährlich für die vier Opfer gewesen", sagt Stadler. 

Tierschützer bitten um Hinweise

Jetzt wird nach Hinweisen auf den Täter gesucht. Das Aussetzen von Tieren ist mit bis zu zwei Jahren Freiheitsstrafe bedroht ist, wenn diese zum Überleben in Freiheit nicht fähig sind. "Wichtig wäre auch zu wissen, wie die Tiere gehalten wurden, ob es noch weitere Verstoßene gibt und ob sie möglicherweise trächtig sind", bittet Stadler um Hinweise über das Kontaktformular auf www.pfotenhilfe.at

Meerschweinchen ausgesetzt
In einem kleinen Karton auf einer Wiese wurden die Nager zurückgelassen. Bild: Pfotenhilfe Lochen

Lokalisierung: Die Tiere waren auf einer Wiese bei Fürstenbrunn nahe Salzburg gefunden worden

mehr aus Innviertel

Neukirchen an der Enknach: Abgängige 87-jährige Frau gefunden

Tagesmütter Innviertel unter neuer Leitung

Furthmühle Pram: Mehr als nur ein Museum

WKG Innviertel erwartet sich heute eine Steigerung

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar
1  Kommentar
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
rudolfa.j. (3.606 Kommentare)
am 29.02.2024 12:44

Überdrüssiges Weihnachtsgeschenk???

lädt ...
melden
Aktuelle Meldungen