Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Schärding: Fallschirmspringer (26) verletzte sich bei Landung

Von nachrichten.at, 21. Mai 2024, 09:26 Uhr
foto: volker weihbold rettungshubschrauber öamtc christophorus niederösterreich
(Symbolbild) Bild: vowe

SCHÄRDING. Ein 26-Jähriger musste nach einem Fallschirmsprung von einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. 

Am gestrigen Montag fand in einer Gemeinde im Bezirk Schärding eine Fallschirmspringervorführung statt. Ein 26-jähriger Fallschirmspringer aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung wollte gegen 11:10 Uhr mit seinem Fallschirm auf der vorgesehenen Landezone landen und kam jedoch aus bislang nicht restlos geklärter Ursache von der Landezone ab und rammte beim Aufsetzten auf den Boden ein dort befindliches Werbebanner. 

Der 26-Jährige wurde vom Roten Kreuz erstversorgt und anschließend mit dem Rettungshubschrauber Europa 3 ins LKH Schärding geflogen.

mehr aus Innviertel

Wie gut kennen Sie den Bezirk Braunau?

Obernberg: Freibadsaison fällt heuer ins Wasser

Buntes Braunau: Gut 80 Nationen leben in einer Stadt

"Mutmacherinvestition" der HAI in Ranshofen

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen