Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

OÖ-Derby: Steyr gastiert in der Innviertel Arena

Von OÖN, 29. März 2024, 11:04 Uhr
OÖ-Derby: Steyr gastiert in der Innviertel Arena
Die Jungen Wikinger wollen im Derby gegen Steyr jubeln.

RIED. Keine 24 Stunden nach dem heutigen Zweitligaschlager zwischen der SV Guntamatic Ried und dem GAK findet in der Innviertel Arena ein weiteres Top-Spiel statt.

Dabei empfangen die Jungen Wikinger in der Regionalliga im OÖ-Derby am Samstag, 30. März, um 17 Uhr die Mannschaft von Vorwärts Steyr. Julian Baumgartner, Trainer der Jungen Wikinger, erwartet einen starken, aber nicht unschlagbaren Gegner, auch wenn die Steyrer im Spitzenfeld der Liga platziert sind und als Favorit ins Innviertel kommen. "Wenn wir an unsere Leistungen aus den ersten drei Frühjahrsspielen anschließen können, dann haben wir eine reelle Chance auf Punkte", sagt der Mehrnbacher. Um gegen Steyr nicht als Verlierer vom Platz zu gehen, muss laut Baumgartner seine junge Mannschaft viel Energie und Leidenschaft auf den Rasen bringen. "Wir müssen von der ersten Minute an voll dagegenhalten und versuchen, ihnen unser Spiel aufzuzwingen", sagt Baumgartner.

Mit der Entwicklung seiner Mannschaft in den letzten Wochen zeigt sich der Trainer zufrieden. "Die Jungs ziehen voll mit und sind sehr lernwillig. Wir sind definitiv auf einem guten Weg", berichtet der Trainer der Jungen Wikinger.

mehr aus Innviertel

Kabarett in Mettmach

Rieder Budget endlich beschlossen: "Diesen Stein hat man bei mir fallen gehört"

Mit Pkw in Eberschwang überschlagen: Fahrer hatte 2,12 Promille

"Inn4tler Sommer" lässt kulturelles Angebot in der Region "hochleben"

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen