Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

33 gestohlene Fahrräder bei Polizeikontrolle in Suben sichergestellt

Von nachrichten.at, 07. Juni 2024, 12:26 Uhr
Kontrolle Führerschein Polizei
Bild: Antonio Bayer

SUBEN. Bei einer nächtlichen Verkehrskontrolle wurden unter anderem gestohlene Fahrräder und E-Bikes im Kleintransporter eines Serben festgestellt.

In der Nacht auf Donnerstag wurde ein 29-jähriger Serbe gegen 23:55 Uhr in Etzelshofen (Gemeinde Suben) von einer Polizeistreife angehalten. In seinem Kleintransporter wurden unter anderem 33 Fahrräder, davon zehn E-Bikes in gutem Zustand, zwei E-Scooter, diverse Handwerkzeuge und eine Baumaschine entdeckt. Der 29-Jährige konnte auf Nachfrage der Beamten keinen Eigentumsnachweis für die mitgeführten Gegenstände vorlegen und behauptete, den Transport lediglich für seinen Cousin durchzuführen.

In Deutschland gestohlen

Nach Ermittlung der Seriennummer einiger Fahrräder wurde eine Überprüfung der Nummern durchgeführt, bei der sich herausstellte, dass die Fahrräder in Deutschland als gestohlen gemeldet wurden. Zur weiteren Abklärung wurde der Serbe zur Polizeiinspektion Tumeltsham gebracht, um dort alle Gegenstände aus dem Fahrzeug einer fahndungsmäßigen Überprüfung zu unterziehen.

Eine Überprüfung aller Gegenstände durch die bayerische Grenzpolizei ergab, dass insgesamt zehn Fahrräder, sowie ein E-Scooter in Deutschland als gestohlen gemeldet wurden. Alle Gegenstände wurden sichergestellt. Der Verdächtige zeigte sich bei seiner Einvernahme nicht geständig und anschließend bei der Staatsanwaltschaft Ried angezeigt.

mehr aus Innviertel

10 Jahre FBZ in Schärding: "Frauen sollen wissen und erfahren, was sie können"

Baugrund im Bezirk Braunau: Bayern bleiben aus, Salzburger Grenzgebiet am teuersten

Kinderspielplatz in Pram ist Ex-Gemeindearzt ein Dorn im Auge

Fix: Gurten empfängt den LASK im Klaus-Roitinger-Stadion in Ried

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

2  Kommentare
2  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
hybrid (59 Kommentare)
am 08.06.2024 18:00

Kanzler , Inneminister und noch andere Sinnbefreite wollen in Zukunft alle Autokennzeichen scannen, um zu sehen wer bei uns durch die Gegend fährt.
Geht's noch???
Ihr und eure Vorgänger haben den Kampf gegen die Straßenkriminalität schon lange verloren.
Die Erfolge der Exekutive werden durch: nur Anzeigen oder kleine Geldstrafen zu nichte gemacht .

lädt ...
melden
antworten
Flachmann (7.320 Kommentare)
am 07.06.2024 15:10

Die Zugereisten leben auch sportlich.

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen