Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Ein Fest der Bewegung in Mattighofen

Von Valentin Berghammer, 17. April 2024, 13:41 Uhr
Ein Fest der Bewegung in Mattighofen
Die Kinderläufe eröffnen in gewohnter Manier den "Sparkassen-City-Run" in Mattighofen. Bild: Manfred Fesl

MATTIGHOFEN. Sparkassen-City-Run soll am Samstag, 27. April, wieder hunderte Läuferinnen und Läufer anlocken – in diesem Jahr wird der Lauf von einem neuen Organisations-Duo geleitet.

 Der TSV Mattighofen hat einen Lauf. Und das bereits zum 39. Mal. Am Samstag, 27. April, werden wieder hunderte Läuferinnen und Läufer von Jung bis Alt den Mattighofner Stadtplatz säumen und ein Fest der Bewegung feiern. Der Mattighofener "Sparkassen-City-Run" ist mittlerweile zur Sportinstitution im Innviertel geworden. Großen Anteil daran hatte in all den Jahren Hauptorganisator und TSV-Obmann Roman Breckner. Der engagierte und langjährige Funktionär hat sich aber schon vor einiger Zeit dazu entschieden, in Sachen Stadtlauf etwas kürzer zu treten und die Verantwortung in jüngere Hände zu legen. Josef "Sepp" Hartl und Wolfgang Strasser nahmen heuer das Stadtlauf-Heft in die Hand und haben sich dafür auch einige Neuerungen überlegt.

"Die Begeisterung für den Laufsport ist immer noch da. Deswegen wollen wir versuchen, so viele Läuferinnen und Läufer zu motivieren", sagt Hartl. An der Strecke werden DJs und eine Trommlergruppe den Sportlern ordentlich einheizen. Am Verschönerungsberg wird eine Stimmungszone mit Bergwertung aufgezogen. "Unser Lauf lebt von der Stimmung und dem Spaß an der Bewegung. Damit wollen wir die Teilnehmer aus der Reserve locken", erklärt Hartl.

Ein Fest der Bewegung in Mattighofen
Josef Hartl (l.) und Wolfgang Strasser sind das neue Organisations-Duo in Mattighofen. Bild: privat

Sport und Spaß

Ansonsten wird beim Stadtlauf – der auch zum Grenzlandcup und österreichischen Volkslaufcup zählt – das bewährte Programm abgespult. Neben dem traditionellen City-Run, dem Hobbylauf und dem Nordic-Walking-Bewerb wird erneut auch eine Mannschaftswertung angeboten. Die Läufer des TSV Mattighofen sind dabei natürlich mittendrin statt nur dabei und dürfen sich durchaus berechtigte Hoffnungen auf eine Top-Platzierung machen. Im vergangenen Jahr gewann Gerold Grubmüller vor Tobias Salhofer den zehn Kilometer langen City Run. "Die beiden werden auf jeden Fall wieder um den Tagessieg mitlaufen. Aber vielleicht gibt es ja auch einen lachenden Dritten", sagt Hartl.

Ein Fest der Bewegung in Mattighofen
Tobias Salhofer und Vorjahressieger Gerold Grubmüller zählen auch heuer zum Favoritenkreis. Bild: Manfred Fesl

Viel Spaß und damit jedenfalls viel zum Lachen gibt es in Mattighofen selbstverständlich für den laufbegeisterten Nachwuchs. In verschiedenen Altersgruppen von der U6 bis zur U20 können die Jungläufer ihr sportliches Talent zeigen. Besonderer Höhepunkt: Die Siegerehrung findet im Anschluss an die Hauptbewerbe in der KTM-Motohall statt. "Die Jugend für den Laufsport und die Bewegung zu begeistern, ist uns ein großes Anliegen", sagt Hartl.

Die Rahmenbedingungen hat er gemeinsam mit seinem Team bereits geschaffen. Nun liegt es an den vielen Läufern, den Plan auch mit Leben zu füllen. Im vergangenen Jahr gingen in Mattighofen insgesamt 450 Sportlerinnen und Sportler an den Start.

So läuft´s

15 Uhr: Start der Kinderläufe, Siegerehrung in der KTM
Motohall im Anschluss an den Hauptlauf

16 Uhr: Start der Bewerbe über 3,3 und 10 Kilometer

Start: Postamt Mattighofen,nähe Stadtplatz
Ziel: Stadtplatz, Sparkasse

Nennschluss: Freitag, 26. April, 17 Uhr
Infos und Anmeldung unter:
www.tsvmattighofen.at

mehr aus Innviertel

Mutter und Tochter (2) bei Unfall mit Alkolenker in Eggelsberg verletzt

Ortsdurchfahrt Eggelsberg wird saniert und gesperrt

"Kick-off" für den Innviertler Cup

"Ein Hund ist kein Spielzeug, er ist ein Familienmitglied"

Autor
Valentin Berghammer
Redaktion Innviertel
Valentin Berghammer
Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen