Lade Inhalte...

Innviertel

Dreijähriger Bub aus Schwimmbecken gerettet

Von nachrichten.at   10. Juli 2020 20:29 Uhr

(Symbolbild)

SCHÄRDING. Brenzlige Szenen spielten sich am Freitagnachmittag im Freibad in St. Marienkirchen bei Schärding ab.

Die Mutter (33) eines Dreijährigen packte gerade die Badesachen zusammen, als das Kind ins Becken fiel. Eine 33-Jährige sah das Kind an der Wasseroberfläche treiben und zog den Buben sofort an Land.

Sie und der Bademeister begannen, den Buben zu reanimieren. Als die Rettung eintraf, war das Kind wieder bei Bewusstsein, teilte die Polizei am Abend mit. Der Bub wurde ins Krankenhaus gebracht.

 

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Innviertel

3  Kommentare expand_more 3  Kommentare expand_less