Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Montag, 23. Juli 2018, 05:43 Uhr

Linz: 17°C Ort wählen »
 
Montag, 23. Juli 2018, 05:43 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

Illegales Glücksspiel: Zehn Automaten beschlagnahmt

MATTIGHOFEN. Bei einer Kontrolle gemäß dem Glücksspielgesetz wurden in einem Lokal in Mattighofen durch die Bezirkshauptmannschaft Braunau zehn illegale Glücksspielgeräte beschlagnahmt und sofort abtransportiert.

Man plays on a slot machine in a bingo hall in downtown Rome

Zehn Automaten wurden in einem Lokal in Mattighofen beschlagnahmt Bild: Reuters/Max Rossi

Außerdem wurde festgestellt, dass für das Lokal keine Gewerbeberechtigung vorliegt, so die Behörde.

Den Betreiber erwarten nun hohe Geldstrafen, so die Experten. Heuer wurden durch die Bezirkshauptmannschaft Braunau bereits 15 illegale Glücksspielgeräte beschlagnahmt, ein Betrieb zur Gänze geschlossen sowie eine Vielzahl an Verwaltungsstrafverfahren eingeleitet. „Die Aktion scharf gegen das illegale Glücksspiel im Bezirk Braunau wird in enger Zusammenarbeit mit der Bundes- und Finanzpolizei in den nächsten Wochen und Monaten fortgesetzt“ sagt Eva Gaisbauer von der Bezirkshauptmannschaft Braunau.        

Kommentare anzeigen »
Artikel OÖN/sedi 28. März 2017 - 10:06 Uhr
Mehr Innviertel

Kochlehre nach nur 18 Monaten in der Tasche: "Wir können alles schaffen!"

SCHÄRDING. Die afghanischen Schwestern Fatima und Sonya Aiubi halten ihren Lehrabschluss in Händen.

"Ein Fehler kann hier oben tödlich sein"

GURTEN/GMUNDEN. Christian Ortner ist als Polier für den Bau des Aussichtsturms am Grünberg verantwortlich.

FACC vergibt Stipendium für das Studium

INNVIERTEL/WELS. Innviertler Flugzeugteilehersteller unterstützt während des Studiums monatlich mit 500 ...

Alles gegeben, knapp verloren: Gurten war ein ebenbürtiger Gegner

GURTEN. Knappe 1:2-Niederlage gegen den Wolfsberger AC – Regionalligist spielte sich mit einer ...

Die "Cleopha"-Musiker der HLW Braunau räumten Preis ab

BRAUNAU. Die Braunauer Schule gehört zu den "Helden von heute" und wurde als bester kreativer Chor ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS