Lade Inhalte...

Innviertel

Illegales Glücksspiel: Aktion scharf geht weiter

Von nachrichten.at   14. Dezember 2016 19:00 Uhr

Illegales Glücksspiel: 56 Kontrollen wurden seit Jahresbeginn bereits durchgeführt.

BRAUNAU. Zehn illegale Glücksspielautomaten wurden innerhalb von drei Monaten im Bezirk Braunau beschlagnahmt.

Ein Betrieb musste von der Bezirkshauptmannschaft (BH) sogar geschlossen werden, weil der Betreiber die Aufforderungen der Behörde ignoriert hatte. Strafverfahren wurden eingeleitet, wer sich über Anordnungen hinwegsetzt, muss zusätzlich mit Anzeigen rechnen.

Eva Gaisbauer, Leiterin der Sicherheitsabteilung der BH Braunau, kündigt an, dass die Kontrolltätigkeit im kommenden Jahr noch verstärkt wird.

Interessieren Sie sich für diesen Ort?

Fügen Sie Orte zu Ihrer Merkliste hinzu und bleiben Sie auf dem Laufenden.

1  Kommentar 1  Kommentar