Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 16. August 2018, 13:35 Uhr

Linz: 26°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 16. August 2018, 13:35 Uhr mehr Wetter »
Oberösterreich  > Innviertel

Gastro-Schub: Grenzüberschreitende Gutscheine für mehr als 60 Gasthäuser

INNVIERTEL/BAYERN. Seit vier Jahren setzt die Braunauer "Heuteessen.com KG" Akzente für die Gastronomie und deren Kundschaft: Via www.heuteessen.com lassen sich per Eingabe der gewünschten Region Gasthäuser mit Öffnungszeiten, tagesaktuelle Speisekarten und Veranstaltungen abrufen – jetzt geht die Initiative einen Schritt weiter.

Ab sofort werden auf der Homepage auch Geschenkgutscheine angeboten, die sich in vielen Gasthäusern im Innviertel und im benachbarten Bayern einlösen lassen.

System einfach zu bedienen

Mit wenigen Klicks lässt sich der Gutschein im Internet erstellen, mit individuellem Text und frei wählbarem Betrag. Der Gutschein kann auf dem eigenen Drucker ausgedruckt oder per E-Mail an einen gewünschten Empfänger versandt werden. Und es werden Vorlagen für verschiedene Anlässe geboten, vom Geburtstag über die bestandene Prüfung, Muttertag, Hochzeit und Weihnachten bis hin zum "Danke"-Gutschein von Firmenchefs an Mitarbeiter. Selbst für einen kapitalen Fischfang findet sich eine Online-Vorlage.

Die Gutscheine lassen sich derzeit in mehr als 60 Gasthäusern und Restaurants in Oberösterreich und dem angrenzenden Bayern einlösen: Im Innviertel in 17 Betrieben im Bezirk Braunau, in acht im Bezirk Ried und in sieben im Bezirk Schärding. Eine Liste findet sich auf www.heuteessen.com. "Mit dem Heuteessen-Gutschein bleibt die Kaufkraft in der regionalen Gastronomie", so Geschäftsführer Erich Marschall, der auf einen besonderen Vorteil verweist. "Für die Gastwirte fallen keinerlei Kosten an. Sie zahlen keine Provision und auch keine Einmalgebühr. Sie erhalten den vollen Gutscheinbetrag."

Kommentare anzeigen »
Artikel 29. Oktober 2014 - 00:04 Uhr
Mehr Innviertel

Junger Roßbacher Küchenchef holte mit seinem Kollegen zwei Hauben

ROSSBACH. Stefan Friedl brachte das Hotel und Restaurant Porsche kulinarisch auf Vordermann.

Wenn Opernsänger auf Wirtshaustour gehen

ANDORF, BERLIN. Der Andorfer Philipp Mayer kommt mit seinem Männergesangsverein auf Heimatbesuch.

Wenn aus dem Besprechungszimmer Kinderlachen zu hören ist...

GERETSBERG. "Ferien im Betrieb" – zu Besuch bei Kraiburg Austria in Geretsberg.

Innviertel stellt zwei Drittel aller Mannschaften

RIED. Bezirksliga West: Rominger weihen mit dem Lokalderby gegen Taufkirchen an der Pram die neue ...

Neue Saison, neuer Trainer, neues Glück

ANDORF. Landesliga West: Der FC Andorf tritt nach dem Abstieg personell verändert an.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS