Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Cannabis-Legalisierung: Polizei kündigt grenznahe Kontrollen an

Von nachrichten.at/apa, 02. April 2024, 17:57 Uhr
Kontrollen Grenze
In grenznahen Regionen soll verstärkt auf Drogen kontrolliert werden (Symbolbild) Bild: (Volker Weihbold)

Nach der Legalisierung von Cannabis für Erwachsene im benachbarten Deutschland unter bestimmten Auflagen startet die Polizei in den angrenzenden Bundesländern Oberösterreich, Salzburg, Tirol und Vorarlberg Schwerpunktaktionen.

 Das gab das Innenministerium am Dienstag in einer Aussendung bekannt. Es gelte, vor allem grenzüberschreitenden Suchtmittelhandel zu bekämpfen und Drogenlenker aus dem Straßenverkehr zu ziehen, hieß es.

Die Polizei werde verstärkt Kontrollen - vor allem im grenznahen Bereich - durchführen, hieß es. Im Einsatz werden laut Ministerium Polizistinnen und Polizisten in Zivil sowie Spezialistinnen und Spezialisten der Landesverkehrsabteilungen stehen. In den vergangenen Jahren seien bundesweit hunderte solcher Spezialistinnen und Spezialisten ausgebildet worden, die Symptome von Suchtmittelbeeinträchtigung rasch erkennen könnten, betonte das Ministerium.

In Deutschland ist am Montag das Cannabis-Gesetz in Kraft getreten. Der Besitz und Konsum des berauschenden Krauts ist für Erwachsene damit unter bestimmten Auflagen legal.

mehr aus Oberösterreich

Dichte Rauchschwaden zu sehen: Brand im Lenzing-Werk

"Grenzkontrollen verstoßen gegen Europarecht"

Miron Muslic: In Belgien eine große Nummer

Wandern zwischen Obstbäumen in der Scharten

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

6  Kommentare
6  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Joob (1.350 Kommentare)
am 02.04.2024 19:46

Drogen gehören verboten und sind rigoros zu bekämpfen!
Drogenhändler sind nmM potentielle Mörder und sollten auch so bestraft werden. Die dürfen nie wieder nur auf die Idee kommen damit zu handeln.

lädt ...
melden
antworten
metschertom (8.055 Kommentare)
am 03.04.2024 11:30

Und wie schaut es da mit Alkohol und Zigaretten aus? Daran sterben viel mehr Personen.

lädt ...
melden
antworten
Joob (1.350 Kommentare)
am 05.04.2024 18:48

Ich hätte nichts dagegen, wenn Alkohol und Zigaretten auch verboten werden !
Mein Vorschlag wäre:
1.) Alkoholsteuer stark erhöhen und verstärkte Kontrolle der Verkaufsstellen
2.) Zigarettenpackung sollte € 16,- kosten, dann wären alle verursachten Folgekosten abgedeckt.

lädt ...
melden
antworten
Natscho (4.257 Kommentare)
am 04.04.2024 18:50

Du willst Gastwirte und Trafikanten einsperren?

lädt ...
melden
antworten
HumpDump (4.883 Kommentare)
am 02.04.2024 19:41

Da man jetzt erst mit dem legalen Pflanzen beginnen darf, wird es noch einige Zeit dauern, bis es so richtig losgeht.

lädt ...
melden
antworten
Joob (1.350 Kommentare)
am 05.04.2024 18:49

Der längere Genuss schädigt das Gehirn !

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen