Lade Inhalte...

Oberösterreich

47-jähriger Welser in Hotel im Kosovo tot aufgefunden

Von nachrichten.at/apa   16. Juni 2019 14:22 Uhr

(Symbolfoto)

PRISTINA/WELS. Ein 47-jähriger Geschäftsmann aus Wels ist am Freitag in einem Hotelzimmer in der kosovarischen Hauptstadt Pristina tot aufgefunden worden.

Das bestätigte das Außenministerium am Sonntag. "Wir sind mit den kosovarischen Behörden und den Angehörigen des Mannes in Kontakt", sagte Ministeriumssprecher Peter Guschelbauer.

"Es wurde eine Autopsie angeordnet", so der Sprecher des Außenministeriums. Die kosovarischen Behörden gehen derzeit nicht von einem gewaltsamen Tod aus. Es gebe keine Hinweise auf Fremdverschulden.

Die Aufgabe des Außenministeriums sei es nun, mit der kosovarischen Polizei in Kontakt zu bleiben und die Angehörigen laufend zu informieren, sagte Guschelbauer. Auch bei der Rückführung der Leiche unterstütze das Ministerium die Familie.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Oberösterreich

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less