Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Dienstag, 11. Dezember 2018, 06:01 Uhr

Linz: 2°C Ort wählen »
 
Dienstag, 11. Dezember 2018, 06:01 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Wirtschaft  > Wirtschaftsraum OÖ

Batate, Pastinake, Beta-Rübe: Morgentau wächst kräftig

HOFKIRCHEN/TRAUNKREIS. Biogemüse: 20 Prozent Umsatzwachstum erzielte Morgentau 2016 mit Karotten, Zwiebeln und seltenen Sorten

Batate, Pastinake, Beta-Rübe: Morgentau wächst kräftig

Biobauer Christian Stadler Bild: Clemens Pürstinger

Bei Gemüse verlangen die Konsumenten immer stärker nach Bioqualität. "Trotz schwieriger Wetterbedingungen war 2016 ein positives Jahr für uns", sagt der Traunviertler Biogemüse-Pionier Christian Stadler (48). Der Umsatz seiner Firma Morgentau stieg um 20 Prozent auf 7,7 Millionen Euro. Die Wachstumsrate war damit doppelt so hoch wie im Schnitt der vergangenen Jahre. Der Mitarbeiterstand stieg um fünf Dauer- und vier Saisonkräfte auf 69.

400.000 Steigen

Stadler hat 1986 mit Biokarotten gestartet. Seit 1993 wird das Geschäft über die Morgentau Biogemüse-GmbH abgewickelt. Im Vorjahr produzierte, verpackte und vermarktete Morgentau 4500 Tonnen Biogemüse. Das sind rund 400.000 Steigen, die über Fachhandel und Supermärkte vertrieben wurden. Wachsende Mengen gibt es mit Standardprodukten wie Erdäpfel und Zwiebeln ebenso wie mit in Vergessenheit geratenen Sorten wie Pastinaken und Chioggiarüben. Auch Peterwurzel wird in Bioqualität angeboten. Demnächst soll der Anbau um "Beta-Rübe" und Süßkartoffel (Batate) erweitert werden.

Im Vorjahr wurde in Hofkirchen in die Verpackungskapazität investiert, um weiteres Wachstum zu ermöglichen, außerdem in einen zweiten Standort, in dem Zuckermais gekocht und verpackt wird. 150.000 Packungen wurden abgesetzt.

400 Biogärtner gewonnen

Christian Stadler ermuntert ökologisch orientierte Bürger nicht nur zum Konsumieren, sondern auch zum Produzieren. Sein Projekt der Morgentau-Gärten findet viele neue Freunde. 2015 erzeugten rund 400 Kunden auf Feldern in Linz, Leonding, Enns und Steyr ihr eigenes Biogemüse.

Für heuer haben sich mehr als 300 schon wieder ihre Parzelle gesichert. Sie werden dabei von Morgentau-Experten begleitet. (le)

Kommentare anzeigen »
Artikel 21. Januar 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Wirtschaftsraum OÖ

FACC fordert zehn Millionen Euro von Ex-Vorständen

RIED IM INNKREIS. Innviertler Flugzeugzulieferer wirft Walter Stephan und Minfen Gu ein "mangelndes ...

Die lange Liste des neuen Landesrats für Wirtschaft

LINZ. Der neue Wirtschaftslandesrat Markus Achleitner stellte gestern, Montag, bei seiner ...

voestalpine bleibt Briten auch bei hartem Brexit treu

LINZ/WIEN. Konzernchef Wolfgang Eder erwägt keinen Abzug des Linzer Stahlkonzerns aus Großbritannien.

FACC klagt Ex-Vorstände auf 10 Millionen Euro Schadensersatz

RIED IM INNKREIS. Der Innviertler Flugzeugzulieferer FACC klagt zwei ehemalige Vorstände auf 10 Millionen ...

Zehn Tipps für Klimaschützer

LINZ/KATTOWITZ. Weltweit mehren sich die Anzeichen für den Klimawandel.
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS