Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Donnerstag, 13. Dezember 2018, 11:21 Uhr

Linz: 1°C Ort wählen »
 
Donnerstag, 13. Dezember 2018, 11:21 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Weltspiegel

Geheimdienst verhaftete ORF-Journalistin

SANTIAGO DE CHILE. ORF-Journalistin Georgia Schultze wurde von chilenischen Geheimdienst-Mitarbeitern während einer Recherchereise vorübergehend festgenommen.

Wie die Hilfsorganisation WorldVision, der Organisator der Reise, gestern weiter mitteilte, hatte Schultze am vergangenen Mittwoch in der Kleinstadt Temuco von einer Demonstration chilenischer Ureinwohner (Mapuches) berichtet und dabei mehrere Teilnehmer interviewt.

Die Mapuches fordern demnach seit Jahren die Rückgabe von Land, „das ihnen nach ihrer Ansicht unrechtmäßig genommen wurde“.

„Vor mir haben sich plötzlich drei Männer in dunklen Anzügen aufgebaut, sich als Angehörige der PDI (Policia de Investigaciones, Anmerkung) ausgewiesen und mich zum Verhör mitgenommen“, wird die Ö1-Reporterin in einer Aussendung zitiert.

Ihr sei es jedoch gelungen, das Aufnahmegerät zu verstecken und sich beim Verhör unwissend zu stellen. Anschließend wurde sie wieder freigelassen.

Kommentare anzeigen »
Artikel 20. Mai 2010 - 00:04 Uhr
Mehr Weltspiegel

Autobahn wegen Geldregens kurzzeitig gesperrt

FREIBURG. "Es handelte sich um einen größeren Geldbetrag", heiß es im Polizeibericht.

Zugsunglück in Ankara: Zahl der Todesopfer auf neun gestiegen

ANKARA. Bei einem schweren Zugsunglück in der türkischen Hauptstadt Ankara sind mindestens neun Menschen ...

Nach Anschlag: Eine Stadt macht weiter

Heute sperrt der Straßburger Weihnachtsmarkt wieder auf.

Trumps ehemaliger Anwalt wurde zu drei Jahren Haft verurteilt

NEW YORK. Michael Cohen, der frühere Anwalt von US-Präsident Donald Trump, ist zu einer dreijährigen ...

Mann nach zwei Tagen aus Restaurantschacht befreit

LOS ANGELES. Zwei Tage lang hat ein Mann in Kalifornien in einem Fettentlüftungsschacht eines Restaurants ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS