Lade Inhalte...

Aktuelle Meldungen

Gleitschirmpilot prallte gegen Holzhütte

Von nachrichten.at/apa   30. April 2016 11:26 Uhr

GRUNDLSEE/GMUNDEN. Ein 33-jähriger Gleitschirmpilot aus dem Salzkammergut ist am Freitagnachmittag bei der Landung in Archkogel in der Gemeinde Grundlsee (Bezirk Liezen) verletzt worden.

Dies teilte die Landespolizeidirektion Steiermark am Samstag mit. Der Mann wurde ins LkH Bad Aussee gebracht. Der Freizeitsportler aus dem Bezirk Gmunden wollte gegen 15.00 Uhr mit seinem Gleitschirm im Bereich Archkogl auf einer Wiese landen. Dabei wurde er von einer Windböe erfasst und gegen eine Holzhütte geschleudert.

Er zog sich Verletzungen am linken Fuß zu, wie die Polizeiinspektion Bad Aussee mitteilte.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less