Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 22. August 2018, 10:06 Uhr

Linz: 24°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 22. August 2018, 10:06 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Landespolitik

AK mit Plus bei Einnahmen

LINZ. Die oberösterreichische Arbeiterkammer legte gestern bei ihrer Hauptversammlung Bilanz.

Die Zahl der Mitglieder stieg auf 655.000, die Einnahmen aus der Kammerumlage betrugen im Vorjahr 81,8 Millionen Euro, eine Steigerung um real 2,3 Prozent, berichtete AK-Direktor Josef Moser.

Der größte Teil des Geldes wurde für Arbeits- und Sozialrechtsberatung, für Konsumentenberatung sowie für Bildung aufgewendet. Rund 70 Millionen Euro hat die AK 2017 in Arbeitsrechts-, Sozialrechts- oder Insolvenzverfahren für Mitglieder erkämpft.

Kommentare anzeigen »
Artikel 16. Mai 2018 - 00:04 Uhr
Mehr Landespolitik

Überraschendes Selfie und heikle Gespräche

Landesparteichefin Birgit Gerstorfer (SP) und ihr Parteikollege, der Linzer Bürgermeister Klaus Luger, in ...

E-Medikation startet im Herbst in Oberösterreich

ALPBACH. Im Herbst beginnt der flächendeckende Einsatz der E-Medikation in Oberösterreich, Tirol und Salzburg.

"Ich verdiene mehr, das ist nichts Unanständiges"

LINZ. Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Strugl (ÖVP) über den Wechsel in den Vorstand des Verbunds ...

Land verteidigt Mindestsicherung vor Höchstgericht

LINZ. Verfassungsgerichtshof prüft Landesgesetz, Regierung beschließt heute Stellungnahme.

Länder: Stelzer für Steuer-Autonomie

LINZ. "Wer, wenn nicht Oberösterreich, soll für Steuerautonomie der Bundesländer sein", sagt ...
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS