Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Freitag, 20. Juli 2018, 01:27 Uhr

Linz: 20°C Ort wählen »
 
Freitag, 20. Juli 2018, 01:27 Uhr mehr Wetter »
Startseite  > Politik  > Innenpolitik

Innsbruck: Warten auf Bischof bald zu Ende?

INNSBRUCK. Am 17. Jänner 2016 wurde Manfred Scheuer, der seit 2003 die Diözese Innsbruck geleitet hatte, Diözesanbischof von Linz. Seither warten die Tiroler auf die Ernennung eines neuen Diözesanbischofs.

Innsbruck: Warten auf Bischof bald zu Ende?

Hermann Glettler Bild: APA

Diese könnte bald erfolgen: Der Bischofsvikar von Graz-Seckau, Hermann Glettler (52), soll neuer Innsbrucker Bischof werden, berichtet die "Tiroler Tageszeitung" unter Berufung auf "Kreise in Rom". Von Seiten der Diözese gab es noch keine Bestätigung. Man habe keinerlei Informationen aus Rom und werde diese auch vor einer möglichen Verständigung der Bundesregierung in der kommenden Woche nicht erhalten.

Glettler gilt als vielseitiger Geistlicher. Der Bischofsvikar, der sich für sozial Benachteiligte und Flüchtlinge engagiert, ist auch als bildender Künstler aktiv. In Graz lief vor kurzem eine Ausstellung mit seinen eigenen Werken unter dem Titel "Glettler privat".

Die lange Sedisvakanz in Innsbruck stieß zuletzt auch auf politisches Unverständnis. So drängte etwa Tirols Landeshauptmann Günther Platter (VP) auf eine rasche Bischofsernennung.

Kommentare anzeigen »
Artikel 23. September 2017 - 00:04 Uhr
Mehr Innenpolitik

Fallbeispiel Hartinger-Klein: Zwischen Hoffnung und Holzweg

WIEN. FPÖ-Sozialministerin. Die Steirerin trat als rabiate Reformerin an.

Fünf Betriebskrankenkassen horten 107 Millionen Euro Rücklagen

WIEN. Fusionen werden abgelehnt – Die Kassen haben nur rund 50.000 Versicherte von voestalpine, ...

Eurofighter: Erste Liste der Zeugen veröffentlicht

WIEN. Das Parlament gab am Donnerstag die erste Zeugenliste des Eurofighter-Untersuchungsausschusses bekannt.

"Nicht mehr mein Weltbild": Im ÖAAB wächst der Unmut

LINZ/WIEN. Die ÖVP bekommt zusehends Probleme mit ihrem Arbeitnehmerflügel ÖAAB.

Kopftuchverbot löst Kritik aus

BREGENZ. Vorarlbergs Landeshauptmann Markus Wallner (ÖVP) legt bei seiner Kritik an der Bundesregierung ...
Meistgelesen   mehr »
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS