Lade Inhalte...

Leserbriefe

Konsequenzen

Von Romana Schützenberger   29. November 2021 18:56 Uhr

Im Bezirk Freistadt verkündet ein Ärzteehepaar seinen „Nicht- geimpft-Status“ an der Ordinationstüre und bietet den Patienten keine Impfungen an.

Somit verweigern sie, ein Mittel zur Prävention von Infektionskrankheiten und Verhinderung und Eindämmung von Seuchen und Pandemien in ihrer Ordination anzuwenden. Sie handeln wider neueste wissenschaftliche Erkenntnisse, wider die Errungenschaften der modernen Medizin, wider humanmedizinische Grundsätze. Nebenbei ist diese Haltung und die Teilnahme an einer Anti-Corona-Maßnahmen-Demo eine Verhöhnung gegenüber ihrer Kollegenschaft.

Leider sind diese zwei Ärzte kein Einzelfall. Ich hoffe, die Ärztekammer und die ÖGK prüfen deren Praktiken genau und ziehen rasch Konsequenzen.

Romana Schützenberger, per E-Mail

2  Kommentare 2  Kommentare