Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

5 Tipps: So bleibt der Adventkranz länger frisch

Von OÖN, 27. November 2023, 11:03 Uhr
Adventkranz
Am Sonntag wird die erste Kerze am Adventkranz angezündet. Bild: (Weihbold)

Wie Ihr Adventkranz bis zum Heiligen Abend hält und nicht schon vorher nadelt, zeigen wir hier.

Wie Kekse oder Adventkalender gehört der Adventkranz mit seinen vier Kerzen und seiner hübschen Dekoration für viele zur Vorweihnachtszeit einfach dazu.  Damit die Freude an dem Kranz lange anhält, sollte man am besten die folgenden Hinweise beachten. Andernfalls kann es passieren, dass schnell die Nadeln abfallen oder dass der Adventkranz zur Gefahr in den eigenen vier Wänden wird. 

5 Fehler, die man beim Adventkranz unbedingt vermeiden sollte

  1. Das falsche Raumklima: Platzieren Sie den Kranz möglichst an einem kühlen Ort. Länger frisch bleibt ein Adventkranz, wenn man ihn nachts nach draußen, auf den Balkon oder auf die Terrasse, stellt. Kälte und Feuchtigkeit hält die Zweige frisch. Man kann das Gesteck auch in einem kühleren, dunkleren Vorraum aufstellen und nur an den Adventsonntagen ins warme Wohnzimmer holen. Keinesfalls sollte der Kranz auf dem Fensterbrett über der Heizung stehen, dort ist die Luft zu trocken und die Zweige beginnen schnell zu nadeln. Außerdem ist es dem Kranz dort zu hell.
  2. Keine Wasserversorgung: Damit die Zweige nicht welk werden, sollten sie mit Wasser versorgt werden. Dafür gibt es mehrere Möglichkeiten: Sie können den Adventkranz auf ein feuchtes Küchenpapier legen, das regelmäßig gewechselt wird. Wurde Ihr Kranz auf Stroh gebunden, können Sie einen Teller mit etwas Wasser befüllen und den Kranz hineinstellen. Damit werden die Nadeln über das Stroh mit Feuchtigkeit versorgt. Oder sie besprühen den Kranz einmal täglich mit Wasser aus der Sprühflasche. 
  3. Kein Haarspray verwenden! Dass Haarspray die Frische in Tannengrün bewahre, ist ein weit verbreiteter Irrglaube. Sein Einsatz führt nicht nur zum schnelleren Austrocknen der Zweige, der Spray und seine Inhaltsstoffe sind zudem hochentzündlich. Die Gefahr, dass der Kranz Feuer fängt, ist groß.
  4. Keine geeigneten Zweige verwendet: Fichtenzweige nadeln recht schnell, Tannenzweige von der Nordmanntanne oder Kiefer dagegen verlieren ihre Nadeln nicht so schnell. Zudem sollten die Zweige beim Kauf frisch sein und dürfen vor dem Binden gerne noch ein ausgiebiges Wasserbad nehmen. Wie man sich selbst einen Adventkranz bindet, lesen Sie hier. 
  5. Nicht unbeaufsichtigt brennen lassen: Wie frisch und wohlduftend die Zweige am Adventkranz auch sind, die Kerzen darauf sollten niemals unbeaufsichtigt brennen. Ein Funke kann genügen und ein Brand bricht aus. Auch Kinder sollten nie alleine mit brennenden Kerzen bleiben.

Quiz: Können Sie alle Fragen rund um den Advent beantworten?

mehr aus Garten

Antiquitäten unterm Apfelbaum: Vom Garten, der eigentlich ein Museum ist

Die großen Gartentrends in London: Waldbaden und Gärten für Kinder

Ein Zitrus-Sommer ohne Sorgen: So gedeihen Zitronen, Orangen und Co.

Ausgeizen oder nicht? 12 Wege zur perfekten Tomate

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

3  Kommentare
3  Kommentare
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Mauy (283 Kommentare)
am 29.11.2023 09:20

Einfacher Tipp!
Zum Floristen gehen und nicht billige, schleißige Ware von den Discountern kaufen!!!

lädt ...
melden
antworten
Melinac (3.134 Kommentare)
am 28.11.2023 10:33

Den Adventskranz in einem kühlen Raum legen! Das ist das beste für ihn, seine schöne grüne Farbe behält er bis zum neuen Jahr!!😍

lädt ...
melden
antworten
MeisterJodan (407 Kommentare)
am 28.11.2023 07:49

Jössas .. das ist ja dasselbe adventquiz wie im letzten jahr…die sarah noska hat nicht heuer sondern letztes jahr das friedenslicht nach österreich gebracht

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen