Lade Inhalte...

Gugelhupf

Tante Poldis Nußguglupf

29. Januar 2021 19:57 Uhr

Tante Poldis Nußguglhupf

OÖN-Leserin Ingrid Reisinger aus Taufkirchen hat uns ein tolles Rezept für "Tante Poldis Nußguglhupf" geschickt.

Zutaten:

  • 210 g weiche Butter
  • 150 g glattes Weizenmehl
  • zwei TL Backpulver
  • 110 g Schokolade klein gehackt
  • 110 g geriebene Haselnüsse
  • 210 g Zucker 2 Pkg. Vanillezucker
  • sechs Eier (zimmerwarm)
  • eine Prise Salz
  • eine bis zwei El Rum

Zubereitung

Backofen auf ca. 160 Grad C Ober-und Unterhitze vorheizen. Guglhupfform einfetten. Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz und Rum schaumig schlagen. Eier nach und nach dazugeben. Schokolade, Nüsse, Mehl und Backpulver dazugeben und verrühren. Teig in Guglhupfform füllen und 60-65 min. backen. Anschließend ca. 10 min auskühlen und aus der Form geben. Vollständig erkalten und mit Staubzucker oder Schokoglasur verzieren.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Gugelhupf

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less