Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Guglhupf a`la Gitty Oma

Von nachrichten.at, 07. Februar 2021, 12:46 Uhr

"Das Rezept stammt von meiner Großmutter", verrät uns OÖN-Leserin Brigitte Gufler. Weil ihre Enkelkinder sie derzeit nicht besuchen können, wird er seit einem Jahr auch "Corona-Guglhupf" genannt.

Weil er aber bei ihren Kindern und Enkeln so beliebt ist, schickt Gufler daher einmal pro Woche einen Guglhupf mit der Post.

Bild: Gufler
  • 25 dag Butter
  • 5 Eier
  • 25 dag Zucker
  • ein Packerl Vanillezucker
  • 40 dag Mehl glatt
  • eine Packung Backpulver
  • Etwas heiße Milch
  • eine Prise Salz
  • 3 Rippen Kochschokolade
  • Teil rühren, dann teilen. In 1 Teil die geschmolzene Schokolade dazugeben und abwechselnd in die Gugelhupfform einfüllen. Bei 160 Grad ca 40-50 min backen.
mehr aus Gugelhupf

Eierlikörguglhupf

Schoko-Kaffee-Guglhupf

Mathilde's Mamorguglhupf

Mohn-Nuss-Gugelhupf

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen