Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    ANMELDUNG
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.
    '
gemerkt
merken
teilen

Erdäpfel-Apfel-Guglhupf

29. Jänner 2021, 17:30 Uhr
Erdäpfel Apfel Guglhupf
Erdäpfel Apfel Guglhupf Bild: Martina Schirz

"Einfach köstlich und saftig!" OÖN-Leserin Martina Schirz zeigt, wie man einen Erdäpfel-Apfel-Guglhupf macht.

Zutaten:

25 dag gekochte Erdäpfel, 12 dag Kristallzucker, 10 das geriebene Mandeln, 5 dag Maizena oder Kartoffelstärke, 5 Eier, 1 gewürfelten Apfel, 1 gehäufter Teelöffel, Backpulver ,1 Prise Zimt

Zubereitung:

Eiklar zu Schnee schlagen,Kristallzucker dazu geben ,Dotter unterrühren,ausgekühlte gepresste Kartoffeln dazu geben,Mandeln mit Stärke und Backpulver und Zimt vermischen und zum Teig geben ,zum Schluss die gewürfelten Äpfel untermengen,in eine gebutterte ausgebröselten Guglhupfform füllen und im vorgeheiztem Rohr bei 160-170 Grad ca.40 Minuten backen,,anschließend aus der Form stürzen und verzuckern, schmeckt einfach köstlich und saftig!!

Gutes Gelingen wünscht 
Martina Schirz

mehr aus Gugelhupf

Guglhupf-Rezept aus Böhmen

Mohn-Nuss-Gugelhupf

Mathilde's Mamorguglhupf

Rotweinguglhupf

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Aktuelle Meldungen