Lade Inhalte...

Rezepte

Einfach kochen: Überbackene Frühlingskräuter-Palatschinken

Von Elisabeth Grabmer   27. März 2020 00:04 Uhr

Einfach kochen
Palatschinken – ganz frühlingshaft

(Das Beste kann ganz einfach sein)

Zutaten für 4 Personen

Palatschinkenteig: 150 ggriffiges Mehl, 2 Eier, 300 ml Milch, Prise Salz, Muskatnuss, etwas Öl oder Butterschmalz zum Ausbacken der Palatschinken.

Für die Fülle: 250 g frische Frühlingskräuter (Brennnessel, Bärlauch, Girsch, Vogelmiere, Löwenzahn), 200 g Schafkäse oder Ziegenkäse oder 1 Becher Landfrischkäse, 1 kleine Zwiebel, 1/8 l Schlagobers, 1 Ei.

Zubereitung

Alle Zutaten für den Palatschinkenteig zu einem glatten Teig verrühren und 10 Minuten rasten lassen. In der Zwischenzeit die Kräuter hacken.Die Zwiebel fein schneiden und im Butterschmalz anschwitzen, die Kräuter untermischen und zum Schluss den Käse dazugeben, abschmecken mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss. Die Palatschinken in einer beschichteten Pfanne ausbacken, mit der Fülle bestreichen und in eine feuerfeste Form schlichten. Obers mit Ei verquirlen und über die Palatschinken gießen.

Im vorgeheizten Backrohr ca. 15 Minuten backen.

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

Lädt
turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

turned_in

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

turned_in

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

mehr aus Rezepte

0  Kommentare expand_more 0  Kommentare expand_less