Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Oberösterreich – ein „Land der Genießer“

Von Valerie Hader, 05. April 2024, 01:04 Uhr
Oberösterreich – ein "Land der Genießer"
Genussland Oberösterreich steht seit 20 Jahren für Regionalität. Bild: Genussland

Vor 20 Jahren – in einer Zeit, in der Nachhaltigkeit und Regionalität noch Randbegriffe waren – wurde das „Genussland Oberösterreich“ gegründet.

Das Ziel: Produkte von heimischen Bauern und Manufakturen zu vermarkten und als Gütesiegel zu garantieren, dass die Lebensmittel zu 100 Prozent aus Oberösterreich stammen. „Mittlerweile kennen – und schätzen – acht von zehn Landleuten die Marke, jeder Zweite greift bewusst dazu“, sagt Genussland-Obfrau und Agrarlandesrätin Michaela Langer-Weninger bei einer Pressekonferenz in Linz.

Ernährung als „Megatrend“

Das bestätigen die Zahlen des Meinungsforschungsinstituts Market, dass sich auch insgesamt die Ernährungsgewohnheiten der Menschen angeschaut hat. „Generell zeigt sich: Oberösterreich ist ein ernährungsbewusstes Land und ein Land der Genießer“, sagt Market-Chef Werner Beutelmeyer. Überhaupt habe das Thema Ernährung in den vergangenen Jahren einen Boom erlebt: „ein Megatrend“.

Signifikant hoch ist der Anteil der Ernährungsbewussten demnach in der Gruppe der 16- bis 29-Jährigen sowie bei Familien mit kleinen Kindern. Der Großteil (71 Prozent) aller Befragen achtet nach eigenen Angaben beim Einkauf sehr auf die Herkunftsbezeichnung. „In einer Zeit der Orientierungslosigkeit ist es für die Menschen doppelt wichtig, auf starke Marken vertrauen zu können“, sagt Beutelmeyer.

mehr aus Essen & Trinken

Vom Wald ins Glas: Warum Wildbret immer Saison hat

Wein-Wissen: Die Jugend und VieVinum

AK: Diese Lebensmittel sind wieder billiger geworden

"Hauptsache, mit Liebe gebacken": Drei köstliche Rezepte zum Muttertag

Autorin
Valerie Hader
Valerie Hader
Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar
1  Kommentar
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
honkey (13.737 Kommentare)
am 05.04.2024 10:20

Stimmt, ich genieße mein Schnitzel jedesmal.

Da kann der Artikel von gestern brausen gehen!

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen