Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Studierende der Linzer Kunstuni räumten ab

14. Juni 2024, 16:38 Uhr
Preisträger (v. l.): Malina Mertlitsch, Walentina Ammann, Christian Azzouni, Afsaneh Mahmoudsalehi Bild: Mark Sengstbratl

Kunstpreis "Lentos Freunde" an vier junge Kunstschaffende vergeben.

Am Donnerstagabend wurde zum fünften Mal der Kunstpreis des Vereins "Lentos Freunde" vergeben. 63 Einreichungen gab es zum Thema "Dignity" ("Würde"), die vier ausgeschriebenen Preise gingen allesamt an Studierende der Linzer Kunstuniversität. Die gebürtige Iranerin Afsaneh Mahmoudsalehi gewann mit der Installation "Narratives" den von der RLB OÖ gesponserten ersten Preis (3000 Euro). Die Künstlerin verarbeitet darin ihre persönlichen Erfahrungen nach ihrer Einwanderung in Österreich. Malina Mertlitsch wurde für ihre filmisch dokumentierte Performance "Transexit" mit dem zweiten Preis bedacht (Internorm, 2000 Euro). Walentina Ammann überzeugte mit "Trace", einer Installation im öffentlichen Raum und deren Fotodokumentation in Bezug auf persönliche Gewalterfahrung – dritter Preis (1000 Euro, Firma Hauser). Christian Azzouni gewann den mit 2000 Euro dotierten Sonderpreis der Stadt Linz für seine Arbeit "Reflecting Racism".

"Es ist immer wieder eine Freude, das Potenzial der nächsten Generation zu entdecken", freute sich Hemma Schmutz, Direktorin des Kunstmuseums Lentos in Linz.

mehr aus Kultur

Manuel Rubey: "Auch die ganz Großen haben einmal in den Gatsch gegriffen"

"Bauer, Tod und Teufel": Mysterienspiel in einem Schloss mit vielen Geschichten

TV-Kritik: Eine Doku über Taylor Swift überhöht sie zur Heldenfigur

Traumquoten für Servus TV, Zittern beim ORF: "Fußball ist manchmal ein Luder"

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Zu diesem Thema wurden noch keine Kommentare geschrieben.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Aktuelle Meldungen