Lade Inhalte...

Kultur

Dancing Stars: Mirjam Weichselbraun kehrt nach Staffelpause zurück

Von nachrichten.at/apa   06. Juli 2021 10:44 Uhr

Mirjam Weichselbraun
Mirjam Weichselbraun

WIEN. Die ORF-Dancing Stars bekommen ein neues Moderationsduo: Mirjam Weichselbraun und Norbert Oberhauser präsentieren ab 24. September die neue Staffel des Erfolgsformats.

Die Kombination aus Weichselbraun und Oberhauser ist zwar neu, doch sind beide in dieser Funktion bereits erprobt: Weichselbraun, die das Format schon lange begleitet, kehrt nach einer Staffelpause im Vorjahr wieder zurück, und Oberhauser war 2020 nicht nur als Kandidat im Ballroom mit dabei, sondern hat beim Staffelfinale auch Klaus Eberhartinger als Moderator ersetzt. Nicht verzichten muss man aber auf Vorjahresmoderatorin Kristina Inhof, sie wechselt die Seiten und wird als Kandidatin über die Tanzfläche wirbeln.

Norbert Oberhauser
Norbert Oberhauser

"Das ist fast noch besser als mitmachen", wird Oberhauser über seine neue Rolle zitiert. "Ich bin mittendrin, kann allen bei ihrer Performance aus der Nähe zusehen und muss mich nicht vor der Jury fürchten." Weichselbraun wiederum freut sich darauf, wieder "Teil dieser tollen Show zu sein, die seit so vielen Jahren die Zuschauerinnen und Zuschauer unterhält".

Neuigkeiten gibt es auch die Jury betreffend: hier erhält Profitänzerin Maria Santner neben Karina Sarkissova und Balázs Ekker einen Fixplatz. "Wer mich tänzerisch überzeugt, körperlich an seine Grenzen geht und vor allem mein Herz mit seiner einzigartigen Persönlichkeit berührt, kann sich auf mich und meine Punktetafeln verlassen", so Santner. "Als 'Neue' in der Jury werde ich mit Einfühlungsvermögen und viel Herz an die Sache herangehen."

Interessieren Sie sich für dieses Thema?

Mit einem Klick auf das “Merken”-Symbol fügen Sie ein Thema zu Ihrer Merkliste hinzu. Klicken Sie auf den Begriff, um alle Artikel zu einem Thema zu sehen.

1  Kommentar 1  Kommentar