Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    ANMELDUNG
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.


gemerkt
merken
teilen

Vienna calling: Die JKU baut aus

Von OÖN, 04. November 2022, 00:04 Uhr
Vienna calling: Die JKU baut aus
Pia Olisar, Meinhard Lukas, Günter Klambauer und Gerhard Widmer Bild: (JKU)

WIEN / LINZ. In der Alten Postsparkasse entsteht neue "Wiener Homebase"

Rund 1000 Quadratmeter ist die Fläche groß, die die JKU künftig in der Alten Postsparkasse in Wien für sich beansprucht. Gemeinsam mit der Universität für angewandte Kunst Wien, der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, dem Grazer Ludwig Boltzmann Institut für Kriegsfolgenforschung und dem Wissenschaftsfonds schaffe man auf insgesamt 40.000 Quadratmetern im neuen Haus für Wissenschaft und Kunst in der alten Otto-Wagner-Postsparkasse im ersten Gemeindebezirk einen eigenen "Wissenscampus". "Mit dem Einzug verstärkt die JKU ihre Sichtbarkeit in Wien", sagt JKU-Rektor Meinhard Lukas. Der neue Campus biete "eine räumliche und inhaltliche Verschränkung".

Die neue Wiener "Homebase der JKU" biete hervorragende Bedingungen für Forschung und Lehre, ist sich Wittgenstein-Preisträger Gerhard Widmer sicher. Für Pia Olisar ist der Umzug "ein wichtiger Meilenstein". Olisar ist die Leiterin des Kepler-Uni-Zentrums für Fernstudien. Dieses übersiedelt gemeinsam mit Forschungsgruppen aus den Bereichen Künstliche Intelligenz und Maschinelles Lernen mit den Wissenschaftlern Widmer und Günter Klambauer nach Wien.

mehr aus Campus

Mit dem Controller ins Körperinnere: Gold und Silber für Virtual Anatomy

JKU-Kampagne: "Kein Fortschritt ohne Fundament"

Astros wollen MedUni-Serpents die Zähne ziehen

Sponsionsfeier für 41 Jungmediziner

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

0  Kommentare
0  Kommentare
Aktuelle Meldungen