Archiv | ePaper | Digital
 |  A A A
Mittwoch, 24. April 2019, 21:59 Uhr

Linz: 18°C Ort wählen »
 
Mittwoch, 24. April 2019, 21:59 Uhr mehr Wetter »
Anzeigen  > Karriere  > Campus

Alter Schwede

Neun von zehn Schweden gehen aus Teilzeitjob in Rente.

Die Schweden gehen zumindest um vier Jahre später in Pension als die Österreicher. Einen Teilaspekt, warum das so ist, hat jetzt eine Untersuchung über Teilzeit (siehe Seite 13) zutage gefördert. In Schweden kommen auf einen Pensionär, der sein Arbeitvolumen von Vollzeit auf null reduziert, neun Arbeitnehmer, die über Teilzeit in Pension gleiten. In Österreich liegt das Verhältnis bei 2:1, wobei der Einser für den Teilzeit-Beschäftigten steht.

Dabei gäbe es in Österreich ein Altersteilzeitmodell, das den stufenweisen Übergang in die Pension ermöglichen sollte. Dies wäre auch viel gesünder, besagt die Studie. Diese Win-win-Situation für Arbeitnehmer und Arbeitgeber – der Wissen länger im Betrieb halten kann – haben wir in Österreich bisher nicht vermitteln können.

Kommentare anzeigen »
Artikel von Sigrid Brandstätter 03. Juli 2010 - 00:04 Uhr
Mehr Campus

JKU führt Psychologiestudium Mensch und Technik ein

LINZ. Die Johannes Kepler Uni (JKU) führt mit kommendem Wintersemester das erste Psychologie-Studium in ...

Studentenfutter einmal anders

LINZ. Daniela Balhasi von der Linzer "Mund-werkstatt" hat besonders einfache, schnelle und gesunde Rezepte ...

Der Erfinder zeigt seine Methode

LINZ. Ab Herbst können Studenten an der JKU das Fach "Künstliche Intelligenz" als Bachelor- und ...

Zu teuer? Neues Institut forscht, warum Zahl der Gerichtsverfahren rapide sinkt

LINZ. An der Kepler-Uni startet kommende Woche Österreichs erstes Institut für Anwaltsrecht Die ...

So lebt es sich als Student

Wie wohnt man besser? Im Studentenheim, in der Wohngemeinschaft oder im Hotel Mama?
Meistgelesen   mehr »
Weitere Meldungen
OÖNachrichten auf Facebook OÖNachrichten auf Twitter OÖNachrichten auf Google+ OÖNachrichten RSS