Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Tourismus: Funktionärsrochaden in Oberösterreich

Von nachrichten.at, 13. Mai 2024, 10:43 Uhr
Gerold Royda folgt Robert Seeber als Spartenobmann. Bild: Starmayr

LINZ. Gerold Royda folgt Robert Seeber als Spartenobmann der Tourismus- und Freizeitwirtschaft, Michael Nell wird Fachgruppenobmann der Hotellerie.

In Oberösterreichs Tourismuswirtschaft kommt es zu einem Wechsel an der Spitze: Der Wirtschaftsbund bestellt Gerold Royda (57) per 16. Mai zum Spartenobmann.

Royda war seit 2015 Vorsitzender der Hotellerie in Oberösterreich und engagiert sich seit 16 Jahren in der Interessensvertretung. 1994 hatte er den Gasthof Linimayr in Hörsching von seinen Großeltern übernommen und 2011 um ein Hotel erweitert. 

Royda folgt als Spartenobmann auf Robert Seeber und vertritt damit die Interessen von rund 10.000 Unternehmen. Seeber, der nächstes Jahr seinen 70. Geburtstag feiert, bleibt Obmann der Bundessparte. 

"Die Verdienste von Robert Seeber sind unbestritten. Besonders während der turbulenten Phase der Corona-Pandemie erwies er sich als wichtige Unterstützung für die Tourismusbetriebe", sagt Wolfgang Greil, Wirtschaftsbund-Landesgeschäftsführer. 

Nachfolger von Royda als Fachgruppenobmann der Hotellerie wird Michael Nell (42). Er betreibt mit seiner Frau Lisa Sigl das Hotel Schwarzer Bär in der Linzer Innenstadt. 

mehr aus Wirtschaft

Photovoltaik: Neun Länder, neun Regelungen

Kammer: Einbruch im Bau, aber nicht bei Preisen

PV-Strom einspeisen rentiert sich immer weniger: Was die Bundesländer derzeit zahlen

TUI: Wohnungen statt Hotels auf den Kanaren

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

1  Kommentar
1  Kommentar
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
Gugelbua (32.064 Kommentare)
am 13.05.2024 11:05

Um gut dotierte Jobs gibts immer Kämpfe,
obs auch die Qualifiziertesten erreichen sei dahingestellt 😉

lädt ...
melden
antworten
Aktuelle Meldungen