Lade Inhalte...
  • NEWSLETTER
  • ABO / EPAPER
  • Lade Login-Box ...
    Anmeldung
    Bitte E-Mail-Adresse eingeben
    Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Ihren nachrichten.at Benutzernamen ein.

gemerkt
merken
teilen

Jobperspektive Geisterbahn: Der Wiener Prater sucht Personal

Von nachrichten.at/apa, 23. Februar 2024, 11:00 Uhr
Jobperspektive Geisterbahn: Der Wiener Prater sucht Personal
Viele Attraktionen: von kindertauglich bis adrenalinfördernd Bild: APA/AFP/JOE KLAMAR

WIEN. Mehr als 80 Stellen zu besetzen – Fahrgeschäfte und Lokale betroffen

Der Mangel an Arbeitskräften macht auch vor dem Wiener Wurstelprater nicht halt: 13 Betriebe haben dort mehr als 80 offene Stellen zu besetzen, wie der Praterverband mitteilt. Dieser vertritt 60 Mitglieder. Damit alle Fahrgeschäfte, Imbissstände und Lokale demnächst wieder öffnen können, wird nun dringend nach Personal gesucht.

Der Prater gehört zu den beliebtesten Freizeitattraktionen von Wien: Achterbahn, Autodrom, Riesenrad, Geisterbahn, Tagada und dergleichen erfreuen jedes Jahr ein großes Publikum. Zu den Fixpunkten gehört meist auch ein Besuch in einem der zahlreichen Lokale, wie etwa dem Schweizerhaus. Jobs sind schwer zu besetzen, weil auch an Wochenenden und am Abend gearbeitet wird.

So vielfältig wie das Angebot ist auch die Liste der Mangelberufe. Die Betriebe suchen einerseits Leute, die direkt bei den Fahrgeschäften im Einsatz sind, also Schaustellergehilfen. Aber auch Männer und Frauen, die eine Ausbildung als Techniker, Elektriker, Mechatroniker oder Installateur absolviert haben, sind begehrt.

Startschuss im März

Dringend gesucht werden auch Kellner bzw. Personen, die Imbissstände betreuen. Allein das Schweizerhaus hat 25 Stellen zu besetzen.

Mit zu wenig Mitarbeitern sei es schwierig, das Geschäft am Laufen zu halten. Zwar haben einige Attraktionen auch im Winter offen, das Aufsperren des Schweizerhauses am 15. März gilt aber als Startschuss.

Um den Betrieb sicherzustellen, wurde diese Woche mit dem Arbeitsmarktservice Wien eine Jobbörse veranstaltet: 200 Kandidaten stellten sich, wie beim "Speeddating", abwechselnd Arbeitgebern vor.

mehr aus Karriere

Certified-Controller-Lehrgang: Die Stipendiatin wurde ausgewählt

Warum wir der Angst nicht zu viel Raum im Leben geben sollten

Jeder Dritte hat bereits Diskriminierung im Job erfahren

Wie sich Führungskräfte auf das KI-Gesetz vorbereiten sollten

Lädt

info Mit dem Klick auf das Icon fügen Sie das Schlagwort zu Ihren Themen hinzu.

info Mit dem Klick auf das Icon öffnen Sie Ihre "meine Themen" Seite. Sie haben von 15 Schlagworten gespeichert und müssten Schlagworte entfernen.

info Mit dem Klick auf das Icon entfernen Sie das Schlagwort aus Ihren Themen.

Fügen Sie das Thema zu Ihren Themen hinzu.

5  Kommentare
5  Kommentare
Die Kommentarfunktion steht von 22 bis 6 Uhr nicht zur Verfügung.
Neueste zuerst Älteste zuerst Beste Bewertung
transalp (10.093 Kommentare)
am 23.02.2024 21:47

Braucht der Prater nicht auch einen neuen
WATSCHENMANN? 😉
Um Gleichberechtigung herzustellen, natürlich auch
eine Watschenfrau?

Das wäre doch ein Job für gewisse ausgediente Politiker.
Oder aus der Wirtschaft.
Ich glaub, da würde die Kasse für den Betreiber ordentlich klingeln. .😉
...

lädt ...
melden
ob-servierer (4.484 Kommentare)
am 23.02.2024 11:40

Ich hätte sofort den geeigneten Ort ausgemacht, wo bestens geeignetes Personal für den Prater zu finden wäre, egal ob für Geisterbahn, Hutschenschleuderer, Hochschaubahn oder Kasperl zu finden wäre.....
Leider würde aber dann wieder die FF OÖN einen großen Löschangriff starten.

lädt ...
melden
krawuzi-kapuzi (993 Kommentare)
am 23.02.2024 11:30

Gratuliere zu dieser Überschrift! :-) - Mir fallen da so einige ein, die eine Traumbesetzung wären!

lädt ...
melden
Gugelbua (31.890 Kommentare)
am 23.02.2024 11:39

mir auch , zum Beispiel EX aus der Politik 😁😁😁

lädt ...
melden
t.a.edison (2.485 Kommentare)
am 23.02.2024 12:01

Braucht ned ein gewisser Herr Gruselbauer eh einen neuen Job? Da wär doch sicher was dabei? - Oder? Jumping Joe könnt hier auch wieder ins Arbeitsleben eintreten.... Auch Pferdedompteure sind sicher gesucht (Pony-Reiten☺). Und bei den Automaten gäbe es sicher eine geeignete ehemalige Novomatic-MitarbeiterIn...

lädt ...
melden
Aktuelle Meldungen